DSC_0165 Foto: Petra Moser

Programmbericht 2016

Alljährlich legen wir von Radio FRO einen umfassenden Bericht vor, was wir mit den uns anvertrauten Steuergeldern gemacht haben. Denn Transparenz ist uns wichtig. Und - so unsere feste Überzeugung - nur wer selbst transparent arbeitet kann dies auch von Politik und Verwaltung verlangen.

Du hättest das Leuchten in den Augen von Dorota Trepczyk – unserer Programmkoordinatorin – sehen müssen als die Programmberichte geliefert wurden! Wir waren leider selbst so ergriffen, dass wir vergessen haben ein Foto davon zu machen. Stell dir einfach ein Kind vor dem Christbaum vor.

Aber das nur nebenbei. Der vorliegende Programmbericht gibt wieder einen detailierten Überblick über ein Jahr Tätigkeit von Radio FRO. Alles was man eben in Worte und Zahlen fassen kann. Wer es gerne kompakt und zahlengestützt mag, den möchten wir auf Seite 105 verweisen. Da findet sich unsere Leistungsbilanz die sehr schnell und übersichtlich statistisches Material zu unserer Sendetätigkeit liefert,

Unser besonderer Dank geht natürlich wieder an alle Menschen die sich hier bei Radio FRO ehrenamtlich engagieren um das Radioangebot im Oberösterreichischen Zentralraum zu bereichern. Und natürlich an DICH ganz persönlich. Denn (auch) Du schaffst mit deinen Steuern und GIS-Gebühren das finanzielle Fundament auf dem all diese Arbeit aufgebaut ist.

Herzlichen Dank!

Andi Wahl

 

Programmbericht als PDF

Zuletzt geändert am 19.09.17, 15:48 Uhr

Andreas Wahl

Verfasst von Andreas Wahl

Bauarbeiter und Historiker. Seit Start von Radio FRO als Programmmacher dabei und seit 2010 Geschäftsführer. Doppelte Sozialisation in anarchistischen Kulturvereinen und auf wert-konservativen Baustellen. Publiziert seit er schreiben kann, ist viel in seiner Tischlerei und leidenschaftlicher Vater.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar