Mi 20. Nov

Das FrecheEck bei der Youki-Pressekonferenz und Lieblingssportarten der 2S

FRECH
59 Min.
So 17. Nov

Kurdische Medien im Zeitalter der Globalisierung

Die heutige Sendung  von Denge Kurdistan:17.11.2019 haben wir ein wichtiges und interessantes Thema gewidmet: Kurdische Medien im Zeitalter der Globalisierung und die rolle der Mutter sprache.Der Moderator Herr Schivan Adam hat unsere Gäste bzw.teilnehmer an Runden Diskussion  im Studio interviewt: Kurdischer Dichter Chafiaa Abas aus Deutschland, Journalist und korrespendet  der Kurdistan 24 aus Deutschland, Dr. […]

Zum Beitrag im Archiv

Denge Kurdistan
59 Min.
So 17. Nov

ZPwGA-10.11.2019

Autorska audycja Krzyska Sieranskiego.

Zum Beitrag im Archiv

Radio Polonia - ZPwGA
59 Min.
So 17. Nov

ZPwGA-3.11.2019

Audycja Joli i Kasii z prowadzacym Januszem w temacie -Czy istnienie zycie po smierci.

Zum Beitrag im Archiv

Radio Polonia - ZPwGA
59 Min.
So 17. Nov

.Polskie Radio w Gornej Austrii – 17.11.2019

Dzisiaj mamy przyjemność gościć w studiu Urszulę Rojek, która jak Państwo wiecie  w dniu 8 listopada wystąpiła z koncertem w Linzu z okazji Swięta Narodowego.

Zum Beitrag im Archiv

Polnisches Radio in OÖ
72 Min.
Mo 18. Nov

Verletzlichkeit, Bildung und Widerstand – gibt’s denn eine Beziehung...

Glaubst du, dass Verletzlichkeit uns stärker machen kann? Oder ist Verletzlichkeit eine menschliche Eigenschaft, die wir überwinden sollten, oder haben wir sie gelernt? Kann man, trotz Verletzlichkeit, Stärke beweisen? In dieser Ausgabe geht es um die Beziehung zwischen Verletzlichkeit und Bildung und wie die Verletzlichkeit eine politische Strategie zum Widerstand werden kann.

Zum Beitrag im Archiv

Lehrredaktion
45 Min.
So 17. Nov

Bécsi Magyarok – aktuális programok, rendezvények Bécsben

A mai Bécsi Magyarok adásában olyan eseményről, rendezvényről is hallhattak, amelyek a közeljövőben lesznek Bécsben. Ilyen a Wiener Ungarischer Kulturverein Délibáb Gálaműsora, a 15 éves AMAPED – Ausztriai Magyar Pedagógusok jubileumi rendezvénye, vagy az Endometriózis Magyarország első bécsi Endo Klub rendezvénye is. Emellett egy új projekt és egyben jótékonysági rendezvény is kezdetét veszi, ha szeretnék […]

Zum Beitrag im Archiv

Hungarostudio
60 Min.
Mo 18. Nov

Weltempfänger: Wahlen in Spanien und Rumänien

Wahlen in Spanien Am 10. November fanden die Wahlen zum Spanischen Parlament statt. Schon wieder kann man sagen, denn es waren die 4. Wahlen innerhalb von vier Jahren. Der geschäftsführende Ministerpräsident Pedro Sánchez von der Sozialdemokratischen PSOE erhoffte sich von den Wahlen eine stabile Mehrheit. Jedoch war das Ergebnis war für die amtierende Regierung enttäuschend. […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
50 Min.
So 17. Nov

Rechtsextremismus in Oberösterreich nach 1945

Rechte und Rechtsextremismus in Oberösterreich: Immer wieder beschäftigt das Thema die Menschen und die Medien. Seien es die Triumphe der FPÖ bei den letzten Wahlen in OÖ, undurchsichtige Verflechtungen, illegale Neonazi-Organisationen wie „Objekt 21“, oder die regelmäßige Spitzenpositionen Oberösterreichs in einschlägigen Kriminalstatistiken: Nirgendwo scheint das „Dritte Lager“ so umtriebig wie hierzulande. Es drängen sich Fragen […]

Zum Beitrag im Archiv

Kultur und Bildung spezial
60 Min.
Di 19. Nov

In der Stille liegt die Kraft, RR 76

Vom Reisen in die Stille, in eine der anderen Welten, die es ja tatsächlich auch noch gibt, werden wir heute was vernehmen. Meine Gesprächspartnerin geht seit vielen Jahren immer wieder in die Stille. Sie wird uns erzählen, was das für sie bedeutet, welche Räume ihres Wesens, des Wesentlichen, sie da eintaucht. Hinter dem Sichtbaren das […]

Zum Beitrag im Archiv

Reise! Reise!
59 Min.
Mo 04. Nov

Prog Rock Universe (Satire) – Robert Wyatt 2 Superstar!!

Playlist: Robert Wyatt: I´m a Believer Soft Machine: Ester´s Nose Job Matching Mole: Immediate Kitten, Instant Pussy/Lithing and Gracing, Part of the Dance/Brandy as in Benji Robert Wyatt and Friends: Introduction by John Peel, Dedicated to you but you weren´t listening, Memories, Sea Song Little Red Robin Hood Hit the Road: I´m a Believer  

Zum Beitrag im Archiv

Prog Rock Universe
59 Min.
So 17. Nov

Helmuth Gsöllpointner. Metall und mehr

Radio FRO im Gespräch mit dem universellen Gestalter Helmuth Gsöllpointner, dem nicht nur 4 Ausstellungen in Linz, sondern auch eine Buchpublikation, gewidmet ist. Ein Landesgalerie on Air mit Gabriele Spindler zur aktuellen Ausstellung „Metall und mehr“. Dass Metall weit mehr sein kann, als ein wichtiger Werkstoff für Industrie und Technik, stellte Helmuth Gsöllpointner (geb. 1933) […]

Zum Beitrag im Archiv

Landesgalerie
32 Min.
Di 19. Nov

HTL Leonding – Ein Leben ohne Medien?

Diesmal stellen sich 3 Schüler die Frage: Ist ein Leben ohne unsere lieb gewonnen Medien COMPUTER, FERNSEHEN und SMARTPHONE überhaupt vorstellbar? Aufgenommen wurde diese Sendung als Live-Talk im Tonstudio der HTL Leonding.   Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum Beitrag im Archiv

HTL Leonding on air
59 Min.
Do 07. Nov

„No Handicap“ rockt 7.11.2019 NoHandicap heute wieder rockig die 3.

Hallo! Du suchst die besten Rocksongs von  unserem Studiogast. Dann bist du hier richtig. Einfach zurücklehnen und  genießen. Den Rest übernehmen wir. #studioenns #onair #nohandicap, #radiofro #fro

Zum Beitrag im Archiv

No Handicap
59 Min.
Do 14. Nov

Nachhaltigkeit und Menschenrechte

Was sind die siebzehn UN-Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung, zu denen sich auch Österreich bekennt? Und Radio FRO berichtet vom 3. Internationalen Menschenrechtesymposium in der Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St. Georgen sowie über das gemeinsame Projekt Hörpfade. 17 Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung Was sind die siebzehn UN-Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung, zu denen sich auch Österreich bekennt? […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
50 Min.
Fr 15. Nov

Zusammenfassung des 40. Netzpolitischen Abends AT

Zusammenfassung der Veranstaltung von Donnerstag 7. November 2019 im Wiener Metalab Live-Moderation: Claudia Garád Ranja Wazir (Vienna Data Science Group, Wahlbeobachtung.org): „Social Media Monitoring @ NRW19 – Impact on Civil Society„ Tom Schaffer (moment.at, @schaffertom) „Parlagram – Darüber spricht das Parlament“ Markus „Fin“ Hametner (Forum Informationsfreiheit): „Informationsfreiheitsgesetz, oder: halten die Parteien, was sie versprochen haben? […]

Zum Beitrag im Archiv

Der Netzpolitische Abend AT
59 Min.
Do 14. Nov

Netzpolitischer Abend AT – Nr. 40 im ungeschnittenen O-Ton

Ungekürzter Mitschnitt der Veranstaltung von Donnerstag 7. November 2019 im Wiener Metalab Live-Moderation: Claudia Garád Ranja Wazir (Vienna Data Science Group, Wahlbeobachtung.org): „Social Media Monitoring @ NRW19 – Impact on Civil Society„ Tom Schaffer (moment.at, @schaffertom) „Parlagram – Darüber spricht das Parlament“ Markus „Fin“ Hametner (Forum Informationsfreiheit): „Informationsfreiheitsgesetz, oder: halten die Parteien, was sie versprochen […]

Zum Beitrag im Archiv

Der Netzpolitische Abend AT im O-Ton
75 Min.
Do 14. Nov

Fenstergeschichten // Krankheitsgeschichten

Ja manchmal da sind wir krank, aber möchten trotzdem Radio machen. Sorry, liebe Radiomacher*in nach mir, das Mikro ist bakterienfrei, hoffentlich! Wir reden über Seelenkrankheit, Scheißkrankheit und einfach nur die Sorgen, krank werden zu können. Tune in. Experiment: Rap inklusive!!! >>> WOW <<<

Zum Beitrag im Archiv

Fenstergeschichten
59 Min.
Do 14. Nov

Beitrag: Interview mit Mike Schedlberger, Freies Radio B138 zu SDGs

17 Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung Was sind die siebzehn UN-Ziele zu einer nachhaltigen Entwicklung, zu denen sich auch Österreich bekennt? Und was können diese sogenannten SDGs (Sustainable Development Goals) für die lokale Politik und damit unser aller Leben tun? Das Infomagazin FROzine wird sich nachhaltig mit diesen UN-Zielen auseinandersetzen. Die Redaktion widmet sich dem […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
15 Min.
Do 14. Nov

Beitrag: Interview mit Wisam Al Jafari beim Linz Short Film Festival

Linz Short Film Festival-Palästinensischem Juror wird Ausreise verwehrt „Ambience“ von Wisam Al Jafari war der Eröffnungsfilm beim heurigen Linz Short Film Festival. Im Spype-Interview erklärt der palästinensische Filmemacher, warum er die Reise nach Linz nicht antreten konnte. Außerdem Eva Maria Dreisiebner über ihren Animationsfilm “Lost in Fragments – Dystopian Views”. Zum zweiten mal fand vom […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
24 Min.
Do 14. Nov

Linz Short Film Festival-Palästinensischem Juror wird Ausreise verwehrt

„Ambience“ von Wisam Al Jafari war der Eröffnungsfilm beim heurigen Linz International Short Film Festival. Im Spype-Interview erklärt der palästinensische Filmemacher, warum er die Reise nach Linz nicht antreten konnte. Außerdem Eva Maria Dreisiebner über ihren Animationsfilm “Lost in Fragments – Dystopian Views”. Zum zweiten mal fand vom 7. bis 10. November das  Linz International […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
59 Min.
Mi 13. Nov

Lohnpolitik ist Machtpolitk und das Parlament der Ausgegrenzten

Alljährlich finden im Herbst in Österreich die Lohnrunden zwischen den Sozialpartner statt. Arbeit Quo Vadis berichtet über die Lohnpolitik. Im Parlament der Ausgegrenzten treffen sich Menschen mit Armutserfahrung und Politiker. Anliegen und Probleme von Betroffenen werden mit Abgeordnete des Nationalrates besprochen. Anlässlich eines Vortrages der AUGE UG, der Alternativen und Grünen GewerkschafterInnen und der Unabhängigen […]

Zum Beitrag im Archiv

Arbeit Quo Vadis
59 Min.
Mi 13. Nov

Lohnpolitik ist Machtpolitik

Anlässlich eines Vortrages der AUGE UG, der Alternativen und Grünen GewerkschafterInnen und der Unabhängigen GewerkschafterInnen Oberösterreichs war im Oktober dieses Jahres in der Arbeiterkammer Friedrich Schiller zu Gast. Er ist Betriebsratsvorsitzender, Ökonom, AK-Rat und Mitglied des Vorstands der Wr. Gebietskrankenkasse. Wir haben die Gelegenheit genutzt und ein Gespräch über Lohnpolitik geführt. Redaktion Erich Tomandl

Zum Beitrag im Archiv

Arbeit Quo Vadis
15 Min.
Mi 13. Nov

Parlament der Ausgegrenzten

Im so genannten „Parlament der Ausgegrenzten“ treffen Menschen mit Armutserfahrungen mit Parlamentarier*innen und anderen Entscheidungsträger*innen zusammen. Der Austausch gibt Personen in Entscheidungspositionen einen konkreten Einblick in die Lebensrealität von Armutsbetroffenen. Dieses Parlament der Ausgegrenzte soll zugleich Menschen, die aus eigener Erfahrung wissen, was soziale Not heißt, die Möglichkeit geben, ihre Stimme zu erheben.

Zum Beitrag im Archiv

Arbeit Quo Vadis
9 Min.
Di 12. Nov

Urban und doch Provinz – was hat Linz als Stadt zu bieten?

Thomas Bernhard vermerkte 1988 in seinem „Heldenplatz“, dass bereits der bloße Gedanke, in Linz geboren zu sein, als fürchterlich zu erachten sei. Damit steht der umstrittene Schriftsteller in einer langen Tradition der ambivalenten Betrachtungen zur oberösterreichischen Landeshauptstadt, die seit jeher im Spannungsfeld von beschaulicher Provinz und urbanem Fortschritt um ihre Identität zu ringen scheint. Die […]

Zum Beitrag im Archiv

FROzine
50 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen