Do 16. Mai

Einsame Menschen

Alle drehen sich um sich selbst. Niemand weiß, wohin die Reise geht. Die Theatermacher Franz Huber, Christoph Diem und Florian Barth erklären, warum das naturalistische Stück von Gerhart Hauptmann heute aktuell ist. Radio FRO hat eine Theaterprobe besucht. Die Premiere von „Einsame Menschen“ ist am Samstag, den 18. Mai 2019. Schwindelgefühle Der junge Gelehrte Johannes […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Do 16. Mai

Von Menschen und Tieren

Wer im Frühling, Sommer oder bis in den Herbst hinein nach Bad Ischl reist, kann dort im Teehäuschen der letzten österreichischen Kaiserin eine historische Fotoausstellung über Menschen und Tiere besuchen. Diese Fotos changrieren zwischen lieblichem Posieren und morbidem Realismus. Fotomuseum Bad Ischl Porträts mit Schmusekätzchen und Schoßhund waren schon in der Frühzeit der Fotografie begehrte […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Mi 15. Mai

Das FrecheEck bei der Pressekonferenz von Schäxpir u. Yaaas (Crossing Europe)

59 Min.
So 12. Mai

Dengê Kurdistan

Die Kurdische Schriftstellerin und Aktivistin Maria Abas zu Gast bei Radio Sendung Dengê Kurdistan/ Radio Fro Gestern 12.05.2019 hat unser Moderator Herr Shivan Adam ein Spannendes  und interessantes Interview mit der Frau Maria Abas geführt. Frau Maria Abas ist in West Kurdistan/ Syrien geboren, und hat Pädagogisches Institut für Erziehung und Ausbildung  in  der Provinz […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Fr 10. Mai

Polskie Radio w Górnej Austrii – 10.05.2019

W dzisiejszej audycji zaprezentujemy powitanie wygłoszone do zebranej polonii przez Ambasador Jolantę Różę Kozłowską i Konsula Generalnego Bartłomieja Rosika z okazji uroczystości Święta Narodowego Konstytucji 3 Maja i Dnia Polonii  w Ambasadzie Polskiej w Wiedniu. W części artystycznej wystąpił Zespół Góralski „Podhalanie” z Wiednia.

Zum Beitrag im Archiv

31 Min.
Fr 10. Mai

1919 – Ein Abendmahl – Messe von Andreas Neubauer

1919 – „Ein Abendmahl“ – Messe von Andreas Neubauer – live am 22. Mai 2019, 19 Uhr – Stiftskirche, 4073 Wilhering-. In der Sendung bringt der österreichische Musiker und Komponist, sowie  Kulturvermittler Andreas Neubauer im Interview eine Einführung in seine konzertante Messe „Ein Abendmahl“ . Website – http://www.andreasneubauer.at/ EIN ABENDMAHL Konzertante Messe von Andreas Neubauer für Sologesang (Monika Ballwein),Chor,Jazzorchester und Tanz […]

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Do 09. Mai

Polskie Radio w Górnej Austrii 12.05.2019

Bohaterem dzisiejszej audycji jest polski artysta Michał Szpak. Niezwykle oryginalny, ambitny wokalista, którego kariera miała swoje początki kilka lat temu w polskim talent show i laureat konkursu piosenki Eurowizja oraz Festiwalu w Opolu. W ostatnich dniach zakończyła się właśnie jego trasa koncertowa „Dreamer Tour“, której to finał mogliśmy zobaczyć podczas koncertu w Wiedniu.

Zum Beitrag im Archiv

62 Min.
Do 09. Mai

Viel Lärm um nix!

frei nach William Shakespeare von Gernot Plass. Michael Diesenreither hat mit Gernot Plass gesprochen und war vor Ort bei der Probe. Die Premiere ist am 9. Mai. Viel Lärm um nix! Nach gewonnener Schlacht finden sich Don Pedro und seine Männer bei Leonato, dem Gouverneur von Messina, ein. Während sich Claudio Hals über Kopf in […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Di 07. Mai

Zukunftsland und Architekturtage 2019

Die Zukunft beginnt jetzt! So das Motto der Ausstellung die Mitte Mai im afo Architekturforum Oberösterreich am Herbert Bayer Platz in Linz eröffnet wird. Weiters informieren wir über die Architekturtage Oberösterreich am 24. und 25. Mai. Am 15. Mai eröffnet im afo die Ausstellung Zukunftsland unter dem Motto „Die Zukunft beginnt jetzt!“. Diese Ausstellung beschäftigt […]

Zum Beitrag im Archiv

29 Min.
Mi 08. Mai

Der Wald von Alexander Ostrowski

Stephan Suschke spricht mit Radio FRO über starke Frauen in Ostrowskis „Der Wald“ und erklärt, was uns aus der russischen Literatur noch heute ansprechen kann. Der amüsante Klassiker der Komödie des 19. Jahrhunderts führt uns in die russische Provinz, wo die Gutbesitzerin Raissa Pawlowna lebt, als gäbe es kein Morgen. Jedenfalls kein Übermorgen. Um ihre […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Mi 08. Mai

Ein wunderbar verstörendes Buch

Das Buch Die andere Seite des Vorarlberger Schriftstellers Bastian Kresser hat mich voll erwischt. Es zu lesen ist weiß Gott kein Vergnügen. Es ist verstörend und dennoch eine helle Freude sich diesem Buch auszusetzen. Hier macht einer, was Literatur und Theater, Kunst allgemein, im besten Falle machen sollte: Genau hinsehen, Sicherheiten in Frage stellen, das […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
So 14. Apr

Die Prinzessin Sinem Bader Chan und ihr Kampf für Kulturelle Erbe ihres...

    Am 14.04.2019 haben wir eine spezielle Sendung der Prinzessin Sinem Bader Chan gewidmet. Wer ist Sinem Bader Chan? sie ist  die Tochter des  Legendären Prinzen, Linguisten, Schriftsteller und Dichter Caladet  Bader Chan, geboren in Damaskus/Syrien, im Jahre 1938,ihre Mutter ist die Lehrerin, Dichterin, und sozialengagierte Prinzessin Rewşen  Bader Chan. Sie ist in die […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Di 16. Apr

„Autobiographisches in der Literatur – Entrüstung oder Ehre?“

Wenn SchriftstellerInnen in ihren Werken – mehr oder weniger fiktionalisiert – sich selbst oder Freunde oder Familienangehörige auftreten lassen, so kann dies durchaus zur Entrüstung der davon Betroffenen führen. So eine Entrüstung bekam Max Frisch zu spüren. Er ließ in seiner Erzählung ‚Montauk‘ nicht nur seine Ehefrau auftreten, sondern gleich auch noch einige seiner ehemaligen […]

Zum Beitrag im Archiv

29 Min.
Mi 24. Apr

Fotografie

Zahlreiche Fotografinnen sind in der Fotografie-Ausstellung vertreten, trotzdem für die Kuratoren nicht unbedingt die gender-paritätische Repräsentation im Vordergrund stand. Dunja Schneider und Brigitte Reutner sprechen über die Fotografiegeschichte, die bis zu zeitgenössischen Positionen reicht und im Untergeschoß des Lentos nur noch bis 12. Mai zu sehen ist. In der Sendung zu hören ist eine akustische […]

Zum Beitrag im Archiv

32 Min.
Fr 03. Mai

Typografie und Reinszenierung

Auswahl, Anordnung, und Neuinszenierung: Sarah Schlatter hat in Frauenarchiven und im Stifterhaus in Nachlässen recherchiert und eine Ausstellung konzipiert. Zudem spricht Georg Hofer vom OÖ Literaturarchiv im Stifterhaus über Logiken der Archivarbeit. Frauenbiografien | Frauenarchive Zwischen Selbstvergewisserung und Kreativität. Sarah Schlatter widmet sich Aufzeichnungen von Frauen aus der Sammlung Frauennachlässe an der Universität Wien und […]

Zum Beitrag im Archiv

33 Min.
Di 30. Apr

parallel – Tresor Linz, 2.10.2018. Gedichte von Hans Haid

Mitschnitt der gleichnamigen Veranstaltung aus dem TRESOR LINZ vom 2. Oktober 2018. Mitwirkende, als Lesende: Walter Kohl, Wally Rettenbacher und Herbert Christian Stöger. Das wäre ja noch nicht außergewöhnlich, doch wurde nicht nur gelesen, sondern auch auf mehreren Wahrnehmungsebenen agiert. Drei Videos von Herbert Christian Stöger* – blitz, ungarnragnu, les-krumlov – wurden während der Lesungen […]

Zum Beitrag im Archiv

115 Min.
Di 23. Apr

Radioshow 2000 Folge

Aufgemerkt! In dieser Folge der Radioshow 2000 begrüßen ihre Lieblingsmoderatoren Max Winkler und Max Wurmhöringer die beiden Hauptdarsteller des Stückes „Und Gott sprach: Wir müssen reden“. Die Rede ist von niemand geringerem als Daniel Pascal und Jens Peter Brose, die nicht nur zum Stück sondern vor allem auch zum Leben als Schauspieler und dessen Peripherie tapfer […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Di 30. Apr

Das war das Filmfestival Crossing Europe 2019

In der aktuellen Ausgabe von „Kino für die Ohren“ beschäftigen wir uns unter anderem mit der Weltpremiere des Films „Atomlos durch die Macht“ und mit den Ergebnissen der Preisverleihung der 16. Ausgabe vom CROSSING EUROPE Filmfestival. ATOMLOS DURCH DIE MACHT ist eine filmische Collage auf den Spuren der österreichischen Antiatom-Bewegung, die mit dem Zwentendorf-Widerstand ihren […]

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Mi 01. Mai

Polskie Radio w Górnej Austrii 05.05.2019

Audycja poświęcona jest tematowi obozów koncentracyjnych Mathausen-Gusen, historii ich powstania oraz obchodom 74 rocznicy ich wyzwolenia. Powstała dzięki materiałom udostępnionym przez Pana Sławomira Iwanowskiego, wydanym przez Pismo Polonii Austriackiej „Polonika“

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Di 30. Apr

Elfi Semotan, Photographer – Interview mit Elfi Semotan zum Film am...

Die in Oberösterreich geborene Elfie Semotan ist seit den 1980er Jahren eine der begehrtesten und sicher eigenwilligsten Modefotografinnen der Welt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert arbeitet die heute 77-jährige Semotan erfolgreich an der Schnittstelle von Kunst-, Mode- und Werbefotografie. Viele ihrer raffinierten visuellen Arrangements sind legendär geworden. Ihr – zum Teil kontroversielles – Werk […]

Zum Beitrag im Archiv

12 Min.
Mo 29. Apr

Local Artists: Neverland & Competition Documentary: Hungary 2018

Am 5. Tag des Crossing Europe Filmfestivals blicken wir in die Sektionen Local Artists und Competition Documentary. Was haben der Spielfilm Nevrland und der Dokumentarfilm Hungary 2018 gemeinsam? Rein inhaltlich gesehen gar nichts, aber beide Filme waren beim Crossing Europe 2019 zu sehen, und werden in dieser Sendung besprochen. Zudem gibt es die tägliche Kino […]

Zum Beitrag im Archiv

64 Min.
Fr 26. Apr

Reise nach Jerusalem – Film – Crossing Europe 2019

Alice lebt in der Hipsterhochburg Berlin, ist Ende dreißig, Single und, seit sie ihren Job als Texterin verloren hat, schon eine Weile arbeitslos. Ehemaligen KollegInnen schwindelt sie erfolgreiche Selbstständigkeit vor, dabei ist ihr Konto längst leergefegt. Sie versucht ihre Motivation aufrecht zu erhalten, aber zahlreiche Bewerbungen gehen schief; und das Jobcenter verdonnert sie auch nur […]

Zum Beitrag im Archiv

10 Min.
Mo 29. Apr

Filmgespräch Bernhard Sallmann

Ein – krankheitsbedingt – nachgeholter Beitrag zu Crossing Europe 2019: Mein Film-Gespräch mit Bernhard Sallmann, auch über „Spreeland Fontane“, den dritten Film seiner an Theodor Fontanes fünfbändigen Reisebericht „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ angelehnten Filmreihe. Begonnen hat das Gespräch mit ausführlichen Rückblenden, z.B. zu Bernhard Sallmanns Abschlussarbeit an der Freien Universität Berlin: über das französische […]

Zum Beitrag im Archiv

58 Min.
Fr 26. Apr

Interview mit Lotte Schreiber bei Crossing Europe 2019

Lotte Schreiber kuratiert die Sektion „Architektur und Gesellschaft“ beim Crossing Europe Filmfestival 2019. Gemeinsam mti afo (Architekturforum Oberösterreich) bilden die Filme den Auftakt zum Schwerpunkt „Kontaminierte Orte“, welcher im Herbst 2019 im afo zu sehen sein wird. Weiters stellt Frau Schreiber den bildgewaltigen Dokumentarfilm „Lost Reactor“ (die Ruine eines Atomkraftwerkes) oder „Central Bus Station“ (die […]

Zum Beitrag im Archiv

22 Min.
Do 25. Apr

Crossing Europe filmfestival – eine Übersicht

Filme über das Fremdsein bis zur Solidarität, Filme die von der Liebe erzählen und Hoffnung geben und Filme die Gewalt und Macht zum Inhalt haben. Wir versuchen einen Überblick über das Festival zu geben, die verschiedenen Wettbewerbe darzustellen und unterschiedliche Sektionen anzureissen. Moderation und Gestaltung: Erich Tomandl und Johannes Mayerbrugger  

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen