Mi 20. Mär

Uraufführung: Der Hase mit den Bernsteinaugen

Eine Familiengeschichte des zeitgenössischen Künstlers Edmund De Waal, ein großes Panorama, das mehrere Generationen und Kontinente umfasst: Der Hase mit den Bernsteinaugen behandelt die Kunst und Politik des 20. Jahrhunderts. Das japanische Kunsthandwerk der Netsuke ist roter Faden und illustriert die schicksalhaften Wendungen einer jüdischen Familie durch die Zeiten. Feine Keramiken, durchdringende Emotionen Der englische […]

Zum Beitrag im Archiv

36 Min.
Mi 20. Mär

Das FrecheEck bei NextComicFestival-Pressekonferenz und Schnuppertag

59 Min.
Mi 13. Mär

Linz09 – 10 Jahre danach

Linz09 – 10 Jahre danach Zum Jubiläum Kulturhauptstadt Linz09 – ein nicht nur Rückblick, sondern auch eine Vorschau auf Linz019 Eine Sendung mit Beiträgen des FRECHen Jugendmedienpartners09 (Interviews mit 09Intendanten u. a. Beteiligten) sowie mit „Sagern“019 von damaligen & heutigen Verantwortlichen …  (Dr. Watzl / Dr. Stieber  …) Musik: Beginn Bruckners IV. (Jäger verlassen zu […]

Zum Beitrag im Archiv

61 Min.
Mi 13. Mär

Polskie Radio w Gornej Austrii – 17.10.2019

W dziesiejszej audycji zaprezentujemy Państwu uroczystość zakończenia I Młodzieżowych Polonijnych Mistrzostw Sportów Zimowych, które odbyły się w Krynicy Zdrój w dniach 20 – 24 lutego.

Zum Beitrag im Archiv

61 Min.
Mi 13. Mär

Die Natur nach der Natur

Insekten schützen als Kunstprojekt und Performance im Anthropozän. Der Filmemacher und Künstler Edgar Honetschläger spricht über das eklektische Langzeit-Natur-Projekt „Go Bugs Go!“. Am 21. März, pünktlich zu Frühlingsbeginn, wird die Idee in der Landesgalerie Linz gezeigt. Zwischen Systemtheorie und Gaia-Hypothese Insekten sind weltweit in Gefahr, dabei sind sie zentraler Bestandteil eines funktionierenden Ökosystems. Der Künstler […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Sa 09. Mär

JATARY – Música de Ecuador con Rumy Flores

En este programa entrevistamos a Rumy Flores; músico, constructor de instrumentos y artesano de Ecuador. Rumy nos deleitará con música en vivo desde el estudio de Radio FRO y nos contará sobre el Ecuador, música, cultura y sobre su persona. In diesem Programm interviewen wir Rumy Flores; Musiker, Instrumentenbauer und Handwerker aus Ecuador. Rumy wird […]

Zum Beitrag im Archiv

57 Min.
Do 24. Jan

Neue Sachlichkeit, Mode Momente, Metall

Neue Sachlichkeit, Mode im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft und diverse Kunstformate der Landesgalerie Linz werden in der Sendung von der Leiterin Gabriele Spindler besprochen. Die erste grosse Ausstellung eröffnet bereits Anfang Februar in der Landesgalerie Linz. Herbert Ploberger (1902 – 1977) ein Vertreter der Neuen Sachlichkeit wird in der ganzen Dimension seines künstlerischen Schaffens […]

Zum Beitrag im Archiv

35 Min.
Do 07. Mär

Kunst im öffentlichen Raum – ein Risiko?

Brunnen, Denkmäler, Gedenktafeln, Kunst im Bau und Performance. Wir verweilen in der Stadt, gehen von A nach B und begegnen dabei Kunst, die vielleicht gar nicht auffällt. Oder doch? Anlässlich des Poolbar Festival Generators treffen wir uns mit Heidi Schatzl und Franz Kapfer, die das Labor „Public Art“ leiten und sprechen über heutige Standpunkte, Probleme, […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Do 07. Mär

Polskie Radio w Górnej Austrii – 10.03.2019

W audycji usłyszycie m.in o tym jak i gdzie obchodzony jest Dzień Kobiet oraz Dzień Mężczyzn a także o organizowanym w Wiedniu Biegu Tropem Wilczym ku pamięci Żołnierzy Wyklętych.

Zum Beitrag im Archiv

61 Min.
Do 07. Mär

Über das Schreiben – Friederike Mayröcker im Gespräch mit Romina Achatz

In der Sendung ist Romina Achatz zu Besuch bei Friederike Mayröcker. Sie sprechen detailliert und einfühlsam über die Praxis des Schreibens sowie über ihr neues Buch, in dem sich eine „noch radikalere Art zu Denken und zu Schreiben“ zeigen wird. Im Anhang hören Sie eine Aufnahme von einer Lesung, die Friederike Mayröcker während der Ausstellung […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
Mi 06. Mär

Ingeborg Bachmann Briefe

Im reichen Brief-Nachlass von Ingeborg Bachmann gehört der nun erstmals publizierte Briefwechsel mit Hans Magnus Enzensberger zu den schönsten Zeugnissen einer zu Ende gehenden Kunst des Briefeschreibens. Die Korrespondenz macht nacherlebbar, wie zwei der überragenden AutorInnen nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur die Welt, die Literatur, den Betrieb, sondern auch sich selbst darstellen und gesehen […]

Zum Beitrag im Archiv

31 Min.
Di 05. Mär

Zwei Neuzugänge für den Vorstand des afo

Anna Minta von der Katholischen Privatuniversität Linz und Wolfgang Schön vom Linzer Wohnungsunternehmen WAG als neue Vorstände des afo architekturforum oberösterreich. In der letzten Generalversammlung des afo architekturforum oberösterreich wurden mit Anna Minta, Professorin für Geschichte und Theorie der Architektur an der Katholischen Privatuniversität Linz, und Wolfgang Schön, Geschäftsführer des Linzer Wohnungsunternehmens WAG, zwei neue […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Di 19. Feb

„Ödön von Horváth und die Stille“

Ödön von Horváth – ein Dramatiker, der Pausen sichtbar machen will, um zu zeigen, dass in diesen Augenblicken Bewusstsein und Unterbewusstsein miteinander kämpfen. Drei Dramen werden im Wiener Theatermuseum exemplarisch vorgestellt – die ‚Geschichten aus dem Wienerwald‘ zum Thema ‚Ökonomie‘, die ‚Italienische Nacht‘ zum Thema ‚Politik‘ und ‚Kasimir und Karoline‘, welches die Verflechtungen von Erotik […]

Zum Beitrag im Archiv

29 Min.
Mi 06. Mär

Das FrecheEck bei der AEC-Pressekonferenz 2019

59 Min.
So 03. Mär

Polskie Radio w Gornej Austrii – 03.03.2019

I Młodzieżowe Polonijne Mistrzostwa Sportów Zimowych W dziesiejszej audycji zaprezentujemy Państwu uroczyste otwarcie z I Młodzieżowych Polonijnych Mistrzostw Sportów Zimowych, które odbyły się w Krynicy Zdrój w dniach 20 – 24 lutego.

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Fr 01. Mär

VOKALSPUREN – „skandinavisches pasticcio“

29 Min.
Fr 01. Mär

VOKALSPUREN – „musik und wind“

30 Min.
Do 28. Feb

Maria Lassnig. Arnulf Rainer. Das Frühwerk

Maria Lassnig und Arnulf Rainer zählen zu den erfolgreichsten KünstlerInnen Österreichs. Lassnig würde heuer ihr 100. Lebensjahr begehen, Rainer feiert seinen 90. Geburtstag. Beide lernten sich 1948 in Klagenfurt kennen. Ihre gemeinsam verbrachten Jahre prägten ihr künstlerisches Werk grundlegend. Die Ausstellung im LENTOS veranschaulicht Annäherungen, aber auch jeweils individuelle Ausdrucksformen. In ihrem Frühwerk schufen sowohl […]

Zum Beitrag im Archiv

33 Min.
Do 28. Feb

Internat. Frauentag 2019 – Der Würdigungspreis „APPLAUSIA“ –...

Internationaler Frauentag 2019 Zum 2. Mal vergibt die Frauen*redaktion X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört! Das feministische Magazin mit queerem Biss am Internationalen Frauentag 2019 den Würdigungspreis „A P P L A U S I A“ an herausragende Frauenpersönlichkeiten, die im Jahr 2018 On Air waren ! In der Kategorie Frauen im Kunst- und Kulturbereich ergeht die APPLAUSIA an  die großartige Künstlerin und […]

Zum Beitrag im Archiv

60 Min.
Fr 01. Mär

HOF-Retro „POPCORNS“

59 Min.
Mi 27. Feb

Nach uns das All

…oder Das innere Team kennt keine Pause. Ein Stück von Sibylle Berg unter der Regie von Barbara Falter im Theater Phönix. Im Netz und auf der Straße protestiert die Mehrheit gegen die Zumutungen der Demokratie, hetzt immer lauter gegen Fremde, Schwule, Tofuschnitzel. Für die anderen bleibt nur die Flucht zum Mars, wo das Experiment einer […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Do 21. Feb

Mythos Voest

Es ist uns spätestens seit dem Song Stahlstadtkinder von Willi Warmer bekannt – kein anderes Unternehmen hat im letzten Jahrhundert Linz stärker geprägt als die Vereinigten Österreichischen Eisen- und Stahlwerke – kurz VOEST. Nach Swap – Wem gehört die Stadt? realisieren Regine Dura und Hans-Werner Kroesinger ein weiteres gesellschaftspolitisches Thema im Genre Dokumentartheater. In der […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
Do 21. Feb

Herbert Ploberger 1902 – 1977

Verlorene Illusionen Nach dem Ersten Weltkrieg war Herbert Ploberger einer der ersten Interpreten der Neuen Sachlichkeit. In den Jahren und Jahrzehnten danach entwickelte der gebürtige Welser aber ein umfangreiches Werk, das zwischen bildender und darstellender Kunst oszilliert. Kuratiert wurde die große Einzelausstellung von Dr. Ingrid Radauer. Sie erklärt beim Pressegespräch und beim Ausstellungsrundgang, wie die […]

Zum Beitrag im Archiv

31 Min.
Di 05. Feb

„Wie soll ich meine Seele halten – Texte zum weiten Land der Seele“

Das Land der Seele war immer auch das Land der Schreibenden, vor allem der Dichter und Dichterinnen. Die ‚Literarische Matinée‘ lässt zum Thema ‚Seele‘ berühmte und auch weniger berühmte Schreibende zu Wort kommen – Rainer Maria Rilke, Charles Baudelaire, Paul Celan, Paul Verlaine, Georg Trakl, Sophia Benedict und Anton Marku. Als musikalische ReisebegleiterInnen für das […]

Zum Beitrag im Archiv

29 Min.
Fr 15. Feb

Maria Hofstätter: Wohin?

Von der „Mühlviertler Hasenjagd“ bis zu heutigen „Reisen“ über das Mittelmeer: die oberösterreichische Schauspielerin Maria Hofstätter widmet sich in einer Lesung dem Thema Flucht, mit musikalischer Unterstützung am Cello von Melissa Coleman. Wohin sollten die Flüchtlinge der „Mühlviertler Hasenjagd flüchten, um dem sicheren Tod zu entgehen? Wohin – heißt es auch heute für viele, die […]

Zum Beitrag im Archiv

10 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen