MPT_Videodreh (c) Florian Fick
Florian Fick (©)
Gesendet am Fr 15. Mär 2019 / 12 Uhr
Open Space

Max Plattner Trio

Die aktuelle EP "Beats & Ballads" vom Max Plattner Trio erscheint in Kürze. Max Plattner im Gespräch mit Petra Moser.

Jazz ist mehr. Mehr als Hintergrundmusik beim Lieblingsitaliener, mehr als eine Erinnerung aus vergangenen Tagen. Das Max Plattner Trio (MPT) holt ihn vor den Vorhang, um zu erinnern, wie Jazz wirklich ist. Bewegend. Spannend. Aber vor allem: Laut.
Das Ziel ist simpel und doch ambitioniert: Jazz im 21. Jahrhundert zu positionieren, sein Image zu entstauben. Moderner Jazz im Hier und Jetzt.
Herauskommt: Musik, die im Gedächtnis bleibt. Songs, wo manch einer tanzen wird. Wild. Impulsiv. Unberechenbar. Ein Experiment, das ein ganzes Genre auf den Kopf stellen will. Dynamisch. Innovativ. Ein Experiment, das gelingt.
Nach dem Release der „Beta EP“ im Juni 2018 erscheint nun im Frühjahr 2019 die Veröffentlichung „Beats & Ballads“, welche auf Tour durch österreichische, italienische und deutsche Clubs zu hören ist.

Lorenzo Sighel – Saxophon, Rap
Marco Stagni – Kontrabass, E-Bass
Max Plattner – Drums

Anstehende Termine in Linz:
22.3. Musiktheater, Linz
29.3. Überraschungskonzert, Linz

www.mp-trio.com

Zuletzt geändert am 12.03.19, 11:57 Uhr

Gesendet am Fr 15. Mär 2019 / 12 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.