Kleben als Chefsache – Ethik des Plakatierens

FROzine am 28. Jänner, das Infomagazin von Radio FRO - Mo.-Fr. 18:00-19:00

Wiederholung am Folgetag am 6 und 13 Uhr

Wie es alternativen Kulturbetrieben schwer gemacht wird, ihr Veranstaltungsprogramm per altbewährtem Plakatkleben publik zu machen.

Dazu ein interview mit Klemens Pilsl/Kv Kapu, geführt von Wolfgang Fuchs.

Beitrag hören

und

Es wird gewesen sein:

Erich Hackl las diesen Monat in der Stadtbücherei in Steyr aus seinem neuen Buch „Als ob ein Engel“, auch Heinz Ofner, der den Abend gemeinsam mit der Buchhandlung Ennsthaler, dem Mauthausen Komitee Steyr und dem Marlen-Haushofer-Literaturforum veranstaltet hat, erzählt warum Erich Hackl für ihn zu den wichtigen Schriftstellern gehört.
Das neue Buch von Erich Hackl „Als ob ein Engel“ ist bei Diogenes erschienen.

Ein Beitrag von Maria Sweeney

Durch die Sendung führt Wolfgang Fuchs.

 

 

Zuletzt geändert am 28.01.08, 00:00 Uhr

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.