Instagram-Logo
Instagram

Instagram-Grundlagen

Jo bist du ned auf Instagram? Moch gschwind an Workshop beim Radio, wos is in Linz daham.

Naja, reimen kann der Rapper Kroko Jack vielleicht besser als wir. Dafür verstehen wir was von Social Media, zum Beispiel Instagram. Du hast davon schon gehört, aber selber noch nie ausprobiert? Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig!

FRO-PR-Beauftragte und FROZINE-Redakteurin Marina Wetzlmaier zeigt dir im Workshop die Grundlagen im Umgang mit Instagram.

Termin:
Dienstag, 22.3.2022, 17 bis 21 Uhr

Veranstaltungsort:
Aufgrund der derzeit sehr heiklen COVID-19-Situation findet der Workshop online über die Videokonferenzsoftware “Zoom” statt. Den Link zur Videokonferenz erhältst du nach deiner Anmeldung.

Kosten:

44,- € bis 440,- €*
440,- € **

* Mit deinem Beitrag machst du Medienkompetenz für Alle möglich. In diesem Rahmen (44€ – 440€) kannst du selbst bestimmen was dir möglich ist zu zahlen. Bitte denke dabei – was hast Du zur Verfügung (Einkommen und Vermögen) und wie möchtest du diese Arbeit weiterhin für andere unterstützen.
Wenn auch das für dich nicht passt oder etwas unklar ist – rede mit uns, wir finden eine Möglichkeit.
**bei Übernahme der Kosten durch den/die Arbeitgeber/in.

Stornobedingung:
Bis spätestens zwei Wochen vor dem Kurs kannst du dich kostenlos abmelden, ab dann wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr (44€) verrechnet. Bei Nichtabmeldung, Nichtteilnahme oder Stornierung am ersten Kurstag müssen wir die gesamte Teilnahmegebühr (44€) in Rechnung stellen.

Anmeldung:

 

Kontakt:
Weitere Informationen und Anmeldung gerne auch persönlich an:
Radio FRO – Freier Rundfunk Oberösterreich
David Winkler-Ebner – Leitung Ausbildung
Kirchengasse 4
4040 Linz
E-Mail: ausbildung@fro.at
Tel. 0732-717277-160

Weitere Workshopangebot von Radio FRO findet ihr hier.

Zuletzt geändert am 12.01.22, 17:44 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 

Mehr Workshops