Kaliope
Literarische Matinée

„Endlich wieder reisen!“

Mit berühmten Literaten zu berühmten Hotels

Der ‚Elephant‘ in Weimar beherbergte seit eh und je berühmte Dichter, weil – in Weimar wohnte ein berühmter Dichter, Johann Wolfgang Goethe. Alle pilgerten sie zu ihm – Herder, Wieland, Schiller, auch Grillparzer. Später kamen Stefan Zweig  und Thomas Mann. Der quartierte die Protagonistin seines Romans ‚Lotte in Weimar‘ kurzerhand im Hotel ‚Elephant‘ ein. Imre Kertész erwähnt seinen Aufenthalt im ‚Elephant‘ in seinen Tagebüchern. Und der ostdeutsche PEN-Club tagte seinerzeit im ‚Elephant‘. Auch Martin Walser war dort. Von ihm, von Zweig, von Mann und von Kertész gibt es Ausschnitte aus ihren Werken zu hören.
Musikalisch geht es quer durch Europa, von Frankreich nach Deutschland, nach Österreich  – mit Michel Sardou, Marlene Dietrich, André Heller. Gute Reise!

Zuletzt geändert am 22.07.20, 11:23 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 09. Jun 2020 / 10 Uhr