d261d028820db7a130a0ff1b58253715.jpg

Die Arbeit in freien Medien und das „Nein“ zu Atomkraftwerken

Die KUPF OÖ und Freie Radios bringen eine Sendereihe zum Thema “Arbeit in Freien Medien”. Diese ist bis zur Landtagswahl immer mittwochs auf Radio FRO zu hören. Im heutigen Frozine: der zweite Teil der Sendereihe.

Atomkraftwerk Nein Danke - Finnische Aktivisten veranstalten Anti-Atom Camp.

Arbeit in Freien Medien

Im heutigen Teil der Sendungsreihe der KUPF OÖ geht es um die Leistungen und Forderungen des nicht kommerziellen Rundfunks in Oberösterreich. Produziert wurde die Sendung vom freien Radio Salzkammergut.

Finnische Aktivisten gegen Atomkraft

In Finnland wird zur Zeit an einem Atomkraftwerk gebaut und weitere sind geplant. Ebenso sollen Uranmienen gebaut werden. Ende Juli fand ein Anti-Atom Camp im Finnischen Lappland in Tervola statt. Paul von Radio Aktiv war vor Ort und hat einiges über die Situation in Finnland, und was auf dem Camp stattfand, zu erzählen. Ebenso schildert er die Proteste der Campteilnehmer. Diesen Beitrag übernehmen wir vom Freien Sender Kombinat in Hamburg.

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

Sendung nachhören

Zuletzt geändert am 02.09.09, 00:00 Uhr

Verfasst von Michael Gams

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.