Christian Erinnerungen1.jpg
Gesendet am Di 07. Jan 2020 / 21 Uhr
Contrast

Contrast 138, 07.01.2020

Kaffee aus der Küche

Auszug aus meiner 138. Sendung Contrast …

Ansage meines Sohnes: Vincent schaltet sich wieder einmal in Papas Sendung ein … Ein wunderbares eigenwilliges Folk-Rock Debüt kommt aus Düsseldorf. The Düsseldorf Düster-Boys haben im Herbst 2019 ihr Album „Nenn mich Musik“ herausgebracht. Besonders auffällig darauf ist der Titel „Kaffee aus der Küche“, der auch mit originellem Text brilliert. Die Düsterboys sind die Stimmen von Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, die auch beide Gitarre spielen … verstärkt werden sie durch Edis Ludwig am Schlagzeug und Fabian Neubauer an Orgel und Klavier. Am Album sind auch noch einige Holzblasinstrumente zusätzlich im Einsatz. „Kaffee aus der Küche“ bewertet der Rolling Stone mit „Herrlich“ … und dieser herrliche Kaffee wird jetzt serviert.

Sodann sind noch weitere 10 Titel in meiner 138. Ausgabe von Contrast zu hören …

Fremdmaterial in Contrast 138
Feel It by Georgia ©
Pea Shore by The Chap ©
Tafoo by Moderator ©
Kaffee Aus Der Küche by The Düsseldorf Düster Boys ©
Naturaleza by Danit ©
Sucker Punch by Sigrid ©
Cuz I Love You by Lizzo ©
Teardrops On Roads by Massive Attack vs. Portishead mashed by Jaya Prime ©
Like Boys by Hyphen Hyphen ©
Mechanism by TOY ©
Turn On Your Receiver by Nazareth ©

Zuletzt geändert am 03.01.20, 11:33 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturauschusses.
Hauptberuflich seit 1980 im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 07. Jan 2020 / 21 Uhr