1.Nacht der Liebeslyrik 19.9.2016 Wien
Literarische Matinée

„Wo kommen eigentlich die Ideen her? – und andere Fragen an die Schreibenden“ (Wiederholung Samstag, 6.5.2017, 9h00

In ihrer 101.Ausgabe geht die ‚Literarische Matinée‘ wieder einmal zu ihren Wurzeln zurück, zum Motto ‚Was Sie schon immer über die Schriftstellerei wissen wollten, sich bisher aber nicht zu fragen trauten‘. Es wird viele Fragen geben und ebensoviele – durchaus verschiedene – Antworten; Fragen wie ‚Wo kommen eigentlich die Ideen her?‘, ‚Wann arbeiten SchriftstellerInnen?‘, ‚Was […]

In ihrer 101.Ausgabe geht die ‚Literarische Matinée‘ wieder einmal zu ihren Wurzeln zurück, zum Motto ‚Was Sie schon immer über die Schriftstellerei wissen wollten, sich bisher aber nicht zu fragen trauten‘. Es wird viele Fragen geben und ebensoviele – durchaus verschiedene – Antworten; Fragen wie ‚Wo kommen eigentlich die Ideen her?‘, ‚Wann arbeiten SchriftstellerInnen?‘, ‚Was ist das, was Sie da schreiben:Realität oder Fiktion?‘. Antworten geben AutorInnen wie René Freund, Delphine de Vigan, Christoph Ransmayr, Doris Knecht und etliche andere.

Musikalisch etwas zu sagen haben die Bee Gees, Charles Aznavour, Andrea Schroeder & Michel Fugain.

Zuletzt geändert am 20.09.17, 15:28 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 02. Mai 2017 / 10 Uhr