4cba664dddc41e743dee7b0df657dca9.jpg Claudia Taller
Gesendet am Di 21. Feb 2017 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Vergessene Schriftstellerinnen vor das Mikro – Marta Karlweis, Schriftstellerin und Psychologin“ (Wiederholung, Samstag, 25.2.2017, 9h00)

Marta Karlweis war nicht nur die Frau des Schriftstellers Jakob Wassermann und ihr Buch über ihn, im Jahr 1935, war ihr letztes Buch, nicht ihr erstes. Sie veröffentlichte bereits seit dem Jahr 1912 und 1929 wurde ihr Roman 'Ein österreichischer Don Juan' ein Bestseller. Ihr Buch wurde sogar in New York verlegt, unter dem Titel […]

Marta Karlweis war nicht nur die Frau des Schriftstellers Jakob Wassermann und ihr Buch über ihn, im Jahr 1935, war ihr letztes Buch, nicht ihr erstes. Sie veröffentlichte bereits seit dem Jahr 1912 und 1929 wurde ihr Roman 'Ein österreichischer Don Juan' ein Bestseller. Ihr Buch wurde sogar in New York verlegt, unter dem Titel 'The Viennese Lover'. Und dennoch – nach ihrer Auswanderung nach Kanada im Jahr 1939 – vergessen! Bis ins Jahr 2015, bis ihr Roman 'Ein österreichischer Don Juan' neu herausgegeben wurde, in der Reihe 'Das vergessene Buch' des DVD-Verlags. Wir hören einen Ausschnitt daraus und Rezensionen des Romans aus den Jahren 1929 und 1930.

Musikalischer Begleiter muss ein Wiener sein: André Heller.

Zuletzt geändert am 11.02.17, 00:00 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 21. Feb 2017 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar