19a13f993ca11383db9ffb3c06cca09e.jpg Sarah Praschak
Sarah Praschak
FROzine

Wer darf die Straße nutzen?

Pflasterspektakel versus Bettelverbot. Ist Linz nun eine offene Stadt oder nicht? Wir hinterfragen die Linzer Stadtpolitik. Und zwar kritisch.

Es ist ein Jubiläum.

Zum 30.Mal findet in Linz das Pflasterspektakel statt. Für ein paar Tage ist Linz also wieder mal ein Schauplatz internationaler Straßenkunst, und das ist natürlich schön, aber: Wieso eigentlich immer nur für ein paar Tage?

Was passiert den Rest des Jahres? Wie offen sind die Straßen in Linz und wie weltoffen diese Stadt tatsächlich? Diesen Fragen wollen wir in der heutigen Sendung auf den Grund gehen.

Zu Beginn ist ein kurzer Ausschnitt aus der Pressekonferenz von Montag, den 4.Juli zum heurigen Pflasterspektakel zu hören, welches diesmal mit 300 Künstler*innen aus 30 Nationen zu den größten Straßenkunstfestivals in ganz Europa zählt.

Siehe: pflasterspektakel.at

Danach ist Markus Pühringer von der Bettellobby OÖ bei uns im Studio zu Gast, um mit uns der Frage nachzugehen, warum eine Stadt wie Linz einerseits Menschen einlädt, den öffentlichen Raum zu bespielen, andererseits aber sukzessive Menschen aus ebenjenem öffentlichen Raum vertreibt. Wie passt das zusammen?

Infos zur Bettellobby unter: bettellobby.at

Anschließend ist auch noch ein Rückblick auf die FROzine-Sendungen der letzten Tage zu hören und außerdem auch ein Beitrag von Marlies Pratter (Radio Helsinki, Graz) zur Kampagne #solidaritystorm gegen sexualisierte Gewalt im Netz.

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Zuletzt geändert am 08.07.16, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU sowohl im Vorstand als auch hinterm Tresen aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 08. Jul 2016 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.