d5737ab32b9c5a9a6da1275082533b7f.jpg Klimabuendnis
FROzine

Was macht ein Klimacoach?

Eine weitere Ausgabe des Klimacoach-Lehrgangs startet am 16.5. in Oberösterreich. Zu Gast im Studio sind Norbert Rainer, Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ und Lehrgangskoordinator, sowie Christian Hummelbrunner, ein bereits ausgebildeter Klimacoach. In einem Interview, geführt von Radio Lohro, erklärt Michael Kopatz, was er unter Ökoroutine versteht und warum er zu diesem Thema ein Buch veröffentlicht hat. In Ergo Express hat Claus Harringer wieder einige wissenschaftliche Neuigkeiten der letzten Zeit zusammengefasst.

Klimacoach Lehrgang in Oberösterreich
Am 16. Mai startet der vom Klimabündnis OÖ organisierte Klimacoach-Lehrgang. In drei Modulen zu je zwei Tagen bietet die Ausbildung Einsichten in Klimapolitik, Klimaschutz und Klimawandelanpassung, Schwerpunktthemen dabei sind Mobilität, Energie, Bodenschutz und Ernährung. Wie stark Ernährung im Zusammenhang mit dem Klima steht, zeigen unter anderem auch die am 12.5. startenden Klimagenusswochen oder der Fleischfreitag. Da sich der Lehrgang an engagierte Menschen in Gemeinden wendet, sind die Themen Partizipation, Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung ebenso von Bedeutung und spiegeln sich im Programm wieder. Im Studiogespräch gehen wir der Frage nach, was es am Klima zu coachen gibt, wie und wer gecoacht werden kann und welche neuen Erkenntnisse es zum Klimawandel gibt. Zu Gast im Studio sinf Norbert Rainer, Regionalstellen-Leiter vom Klimabündnis OÖ und Christian Hummelbrunner, ausgebildeter Klimacoach. Eine Anmeldung zum Lehrgang ist noch bis 10.5. möglich.
Mehr Infos: Klimacoach-Lehrgang

Öko-Routine
Michael Kopatz, Projektleiter im Wuppertal Institut für Klima, hat im Oekom-Verlag sein neues Buch „Ökoroutine – damit wir tun was wir für richtig halten“ veröffentlicht. Darin zeigt er, wie nachhaltig Leben möglich ist, ohne sich tagtäglich mit Klimawandel oder Massentierhaltungbefassen zu müssen. Sein Motto: Strukturen, statt Menschen. Damit macht „Ökoroutine“ Nachhaltigkeit zum Normalfall und nicht Öko ist exotisch, sondern der verantwortungslose Umgang mit Ressourcen. Radio Lohro hat mit dem Autor über sein Buch gesprochen.
Beitrag zum Nachhören: freie-radios.net

Ergo Express
In der Wissenschafts-Rubrik Ergo Express gibt es wieder einige wissenschaftliche Erkenntnisse der letzten Zeit zu hören.
Beitrag zum Nachhören: cba.fro.at

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Szur, David G. Bonacho

Zuletzt geändert am 05.05.17, 00:00 Uhr

Nora Niemetz

Verfasst von Nora Niemetz

Studium der Umweltsystemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geographie und Raumforschung an der Uni Graz. Dissertation an der TU Graz, Fakultät Verfahrenstechnik. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). 2007 Teilnahme an der Fro-Lehrredaktion. Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allm für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 08. Mai 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar