Sylvia Grübl
Arcobaleno Radio

Tausche Angst gegen Selbstvertrauen

Eine Live-Sendung mit Sylvia Grübl, der Begründerin der Neurodings-Methode - vom Umgang mit der eigenen Angst hin zur Entwicklung von Mut und Selbstvertrauen in unsicheren Lebenslagen

In dieser Sendung ist die Österreicherin Sylvia Grübl live im Studio von Radio FRO zu Gast. Sie entwickelte die Neurodings-Methode, mit der jeder Mensch durch eine bestimmte Art zu zeichnen, seine Psyche positiv stimulieren kann.

Sylvia Grübl berichtet über ihre Kindheitserfahrungen in Österreich und Stolpersteine sowie Herausforderungen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Dabei sprechen wir auch über den Wert von Arbeit und die eigene Wertschätzung von Erfolgen.

Außerdem stellt Sylvia Grübl Anregungen und kleine Übungen vor, mit denen sich jede und jeder in unsicheren Lebenssituationen, z.B. Kurzarbeit, Krankeit, Arbeitslosigkeit wieder selbst mehr Mut und Zuversicht schenken kann.

Dazwischen gibt´s wie immer internationale Musik.

Zum Ende der Sendung präsentieren wir den Arcobaleno-Veranstaltungskalender für den Monat Februar.

Reinhören lohnt sich!

Wer sich vorher schon ein bisschen informieren mag:

über Syliva Grübl

zur Neurodings-Methode

 

 

Zuletzt geändert am 08.02.21, 14:52 Uhr

Anja Krohmer

Verfasst von Anja Krohmer

zur Autorenseite
Gesendet am Di 02. Feb 2021 / 20 Uhr