be15004f1ef6e52e8d22a00ecdba14d2.jpg Volkmar Baurecker
Gesendet am Di 29. Nov 2016 / 16 Uhr
Reise! Reise!

Olivia, die Menschen, die Landschaften und die Natur

Olivia ist im Mühlviertel aufgewachsen. Seit ein paar Jahren ist sie in Tirol verwurzelt mit Haus, Mann und Kind. In den 2 Jahrzehnten dazwischen ist sie viel gereist. Die Sehenswürdigkeiten, wie sie in den Reiseführern gepriesen werden, hat sie in der Regel ausgelassen. In Mexiko feiert sie Partys, die Pyramiden gehen an ihr vorbei. Sie reist zum Vergnügen, wegen der Menschen, der Landschaften und der Natur.

So, wie du auf deinen selbstbestimmten Reisen aus guten Gründen sehr wachsam bist, daher die kleinen, scheinbar unscheinbaren Dinge und Abläufe wahrnimmst, so wirst du mit dieser Erfahrung im Hinterkopf dein Leben im Alltag, am Arbeitsplatz, mit deinen Freunden, in deiner Familie entspannt, friedlich und einfallsreich genießen können.

Schauen mit den Augen eines Kindes, das nichts vergleicht, nichts bewertet – auch solche Tugend gedeiht prächtig bei selbstbestimmten reisen in die Geografie.

 Heute begleiten wir, begleitet uns eine Mittdreißigerin- In den letzten 20 Jahren hat sie Afrika, Südamerika, USA, Neuseeland, Australien, Thailand und Indien bereist. Hochzeitsreise war im einsamen Norwegen. Mit der kleinen Tochter und deren Augen wird Europa entdeckt. So wie man auf die Leute zugeht, so kommen sie einem entgegen – das erfährt Olivia nun auch in Tirol, wohin sie ihre Lebensreise nun geführt hat, ins eigene Haus mit Mann und Kind.

 Genießen wir den feinen Mühlviertler Dialekt unseres Studiogastes, entspannen wir uns bei angemessener Volksmusik der Mühlviertler Okarinamusi.

Zuletzt geändert am 25.11.16, 00:00 Uhr

Volkmar Baurecker

Verfasst von Volkmar Baurecker

zur Autorenseite
Gesendet am Di 29. Nov 2016 / 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.