21bef6c7c3eec45c488ad304f7b58d34.jpg

Next Comic

FROzine am 3. März 2009

Next Comic steht uns demnächst ins Haus und diese Tage findet österreichweit die Premiere von "Der Knochenmann" statt. Und Comic und Film lassen sich gut mit Sozialpolitik verbinden. Die FROzine war heute auf der Pressekonferenz der Grünen zum Thema "Arbeitslosigkeit in OÖ":

Nächstes Wochenende startet das durch Kooperation mit Linz09 geförderte Projekt „Next Comic“ in Linz. Das Next Comic Festival ist ein internationaler Comicwettbewerb.

„Das einzige was Pablo Picasso in seinem Leben bedauerte: keine Comics gezeichnet zu haben.“

Comics begegnen uns im Film und Werbung, sie beeinflussen Mode und Design und gehören zum kulturellen Selbstverständnis junger Menschen. Das interdisziplinäre Festival für Comics ermöglicht einen ganzheitlichen Zugang zur sogenannten „neunten“ der Bildenden Künste.

In der FROzine ein Interview mit Gottfried Gusenbauer von Next Comic Festival, das vom 6-9 Marz in Linz und Wels gastiert.

Comic Festival

 

Der neue Film von Wolfgang Murnberger mit dem Titel „Der Knochenmann“ hat heute österreichweit Premiere. Ein Trailer, indem auch der Regisseur und die beiden Hauptdarsteller Josef Haderer und Birgit Minichmayr über den Film sprechen. Ist der Knochenmann jetzt ein Kriminalfilm oder doch ein Liebesfilm? Oder einfach ein düsterer österreichischer Film?

 

Pressekonferenz zum Thema Arbeitslosigkeit. Die Grünen haben eingeladen; die FROzine war vor Ort. Ein kurzes Feature über die wichtigen Aspekte zum Problem Arbeitslosigkeit aus Sicht der Grünen.

Doch wie Rocko Schamoni schon treffend sagte oder gesungen hat: „Arme helfen Reichen.“

 

Eine Sendung von Pamela Neuwirth

 

Sendung Nachhören

 

 

Zuletzt geändert am 03.03.09, 00:00 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.