Nachhall zum Internationalen Frauentag 2009

FROzine am 9. März 2009

Heut bringt die FROzine ein Potpurrie an Beiträgen und Ausschnitten von Sendungen der freien Radios in Oberösterreich zum "Internationlen Frauentag "2009.

Der Internationale Frauentag fand dieses Jahr am Sonntag statt.

Auf der ganzen Welt wurde dieser Tag unterschiedlich gefeiert. Auch auf sämtlichen freien Radiostationen in Oberösterreich haben sich Frauenredaktionen und Programmmacherinnen zusammengeschlossen um gemeinsam diesen Tag zu feiern und auch auf einige Misstände weiter aufmerksam zu machen.

 

Auf Radio FRO wurde von 10-21 Uhr nur von Frauen produzierte Beiträge und Sendungen ausgestrahlt. Auch das Freie Radio Freistadt hat einen ganztägigen Schwerpunkt gesetzt wobei die Frauenredaktion “ Frauenzimmer“ mit Sorgfalt und Liebe die Radiostation in Freistadt besetzt hat. Auch das Freie Radio Salzkammergut hat sich von 0-22 Uhr Frauenthemen gewidmet. Im Programm des Radio B138 in Kirchdorf, das jüngste der freien Radios in Oberösterreich war von 15 bis 18 Uhr ein Programmschwerpunkt zum internationalen Frauentag zu hören.

Im Nachhall zum Weltfrauentag oder auch Internationaler Frauentag genannt, bringt die FROzine heute ein Paar Ausschnitte aus den unterschiedlichen Beiträgen die zu hören waren. Lustvolles, provokatentes, bristantes, wichtiges und auch aktionistisches.

In der Sendung gibt es noch ein Paar zusätzliche Informationen und Ankündigungen.

 

Durch diese Sendung führt Simone Boria

Sendung zum Nachhören 

Zuletzt geändert am 09.03.09, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.