Rakede Donau
Die Austronautinnen (cc)
Gesendet am So 15. Nov 2020 / 19 Uhr
Die Austronautinnen

„Locktown“ Girls

Wir führen euch diesesmal durch die Wear Fair+Mehr!

Wir sind exklusiv für euch auf der Wear Fair+Mehr unterwegs gewesen und haben Eindrücke und Interviews gesammelt. Wolltet ihr schon immer mal wissen
wieviele Würmer bei euch in der Wohnung als Untermieter*innen wohnen können? Wie ihr faires Obst und Gemüse in Bioqualität vor die Haustür bekommt? Auf welche Bank ihr gehen könnt, wenn ihr wissen wollt, was genau euer Geld da macht? Im echten Leben ist das ja nicht wie (Achtung Harry Potter Nerd Alarm) bei Gringotts und liegt da einfach so rum und wird von Drachen bewacht (… ach ich denke jetzt sind wir zum Hobbit gewechselt) und durch Flüchen geschützt.
Wir haben das alles für euch nachgefragt, denn sind wir mal ehrlich – von einer reinen Modemesse sind wir hier ja schon lange entfernt und die Messe in der Tabakfabrik beschäftigt sich mit allen Aspekten des Lebens … eben auch mit Würmern als WG Kumpels.
In Sachen good old fair fashion haben wir aber auch was im Gepäck, nämlich ein Interview mit FAIRytale Fashion. Hier haben wir nachgefragt was das überhaupt bedeutet fair Mode zu produzieren. Das ist ja alles nicht so einfach, wenn man als Arbeitergeber*in ein Gewissen hat und faire Arbeitsbedingungen und das Zwischenmenschliche hoch hält. Hier mussten wir natürlich auch fragen, wie das in Zeiten einer Weltweiten Pandemie abläuft. Aber auch hierzulande  – die Arbeitslosenrate ist so hoch wie noch nie. Wie würde uns denn da ein bedingungsloses Grundeinkommen helfen?

Außerdem erwischt haben wir noch:

Zerowaste

Viva con Aqua

Südwind

Wie ihr lest, waren wir sehr fleißig und auf dieses und vieles mehr findet ihr Antworten in unserer Sendung, die natürlich wieder mit ganz viel Austronautinnenmusik begleitet wird.

Have Fun – wir hatten nämlich jede Menge Spaß dabei.

Bussis Eure Austronautinnen

Zuletzt geändert am 13.11.20, 18:05 Uhr

Gesendet am So 15. Nov 2020 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.