Girls Day 2009 / FDR / Gedenken an Marcus Omofuma

FROzine am 30. April 2009

In der heutigen Sendung geben wir Einblick in den Girls Day 2009, stellen das Festival der Regionen vor und Übernehmen zum Gedenken an Marcus Omofuma einen Beitrag von Radio Orange.

Eine Wiederholung der Sendung gibt es am Folgetag um 6am und 1pm.

Der Girls Day versucht jungen Mädchen und Frauen den Einstieg in sogenannte Männerberufe zu erleichtern. Was das bedeutet, wie Mädchen sich in diesen quasi-Männerberufen behaupten und wie diese Intervention funktioniert, stellt euch die FROzine in einem Feature vor.

In wenigen Tagen steht uns dann das Festival der Regionen ins Haus. Im Linzer Süden, genauer in Auwiesen und in der Solar City, findet das biennal stattfindende Festival von 9. Mai bis 1. Juni eben in Linz statt. Wir geben euch vorab einen Einblick in das Festivalgeschehen und stellen ein Projekt näher vor: es ist Zizlau 83, das sich mit einem historischen Ort im Linzer Süden beschäftigt; es ist ein Ort, der in der Nazizeit eine dunkle Geschichte hatte und heute, in Zeiten, in der die Wirtschaft dominant ist, sich dieser beugen muss. Zizlau 83 hat zwar als Korpus eine ernsthafte Dokumentation, dennoch ist es eine Arbeit, sich fröhlich von der Vergangenheit abhebt.

Zuletzt, zum Gedenken an Marcus Omofumas 10. Todestag, einen Beitrag zu den nicht nur tragischen Umständen seines Todes. Der Beitrag soll auch ein Mahnmal gegen das Vergessen von Polizeigewalt und staatliche Willkür sein.

 

Daniela Fürst/Pamela Neuwirth (brav/bescheiden)

 

 

Zuletzt geändert am 30.04.09, 00:00 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.