Little Element
Lisa Minuzzo
Gesendet am Fr 30. Okt 2020 / 22 Uhr
FRO Live

Little Element

Little Element hat vergangene Woche ein Stückchen Sommer in die Stadtwerkstatt gebracht. Wir waren dabei und senden den Konzertmitschnitt inklusive Interview.

Flut und Ebbe, Feuer und Wasser, die Berge und das Meer, Yin und Yang, Abreisen und Ankommen – in diesen Gegensätzen oder irgendwo dazwischen passiert die Musik von Little Element. In der Musik der Sängerin/Multiinstrumentalistin und Produzentin aus Innsbruck/Österreich gibt es keine Genre-Grenzen: Sonnengeblendeter Dreampop trifft auf Trip-Hop und Folktronica mit Reggae-Einflüssen, eine verträumte Singstimme auf Lo-Fi-Rap-Passagen. Erfrischende, eklektische Soundlandschaften und poetische Lyrics machen die neue LP „Fire“ (2020) zu einem Debüt, das wie die Musikerin selbst im Gedächtnis bleibt. So vermischt sich eine DIY-Ästhetik, die an Popstars wie Grimes erinnert, mit sommerlichen Vibes à la Milky Chance.

https://www.futsfut.com/little-element

Zuletzt geändert am 27.10.20, 13:32 Uhr

Gesendet am Fr 30. Okt 2020 / 22 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.