3cf546458d2cc214a562bc96eef9c713.jpg
FROzine

Laden öffne Dich ?!

Werner Prödl ist Leiter des Linzer "City-Ring" und wird live im Studio über Ladenöffnungszeiten und flexible Arbeitszeit-Modelle im Advent sprechen. Kritischer sieht das der Sprecher der Auge-Gewerkschaftsfraktion Martin Gstöttner, mit dem wir ein Interview dazu geführt haben.

Arbeitszeitendiskussion im Handel?

Wie ist die Personalsituation der Mitglieds-Geschäfte des Linzer City-Ringes, was die Arbeitszeiten betrifft. Was erlaubt die Gesetzeslage und was nicht ?  Welche Froderungen und Bedürfnisse habe die Linzer Geschäfte insbesondere im Vorweihnachts – Geschäft ? Wie geht es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit flexiblen arbeitszeit- Wünschen der Unternehmen ?  Was sagt die Gewerkschaft dazu? 

Zu Gast im Studio ist Werner Prödl vom Linzer City Ring. Zusätzlich hören wir ein Interview mit Martin Gstöttner von der gewerkschaftz AUGE zu diesem Thema.

https://cba.fro.at/ondemand?id=328322&mode=compact

 

Killer-Roboter auf dem Vormarsch – UNO-Konvention soll angepasst werden

Der technologische Fortschritt macht auch vor der Kriegsführung nicht halt. Waffenhersteller auf der ganzen Welt sind daran, vollständig autonome Waffen zu entwickeln, die ohne menschliche Kontrolle agieren. Die UN-Waffenkonvention regelt zwar den Einsatz bestimmter Waffenarten. So benutzen zum Beispiel die Staaten, welche das Protokoll ratifiziert haben, keine Laserwaffen, deren primärer Zweck es ist, Blindheit herbeizuführen. Autonome Waffen sind aber von dieser Regelung nicht betroffen. Menschenrechtsorganisationen forden deshalb, dass auch sie auf die schwarze Liste kommen. An der Konferenz zur Überprüfung der UN-Waffenkonvention, welche zur Zeit in Genf stattfindet, wollen sie den weiteren technologischen Fortschritt Richtung Roboterarmeen stoppen. Katrin Hiss wollte von Wolfgang Büttner von Human Rights Watch wissen, wie man sich solche Killer-Roboter vorstellen muss. Gestaltet von Kartin Hiss von Radio Rabe in Bern.

http://www.freie-radios.net/80486

 

Durch die Sendung führt Karl Koczera

Zuletzt geändert am 14.12.16, 00:00 Uhr

Verfasst von Karl Koczera

zur Autorenseite
Gesendet am Do 15. Dez 2016 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar