33242485f661299c83029156a00a7c25.jpg
Gesendet am Di 26. Apr 2016 / 17:30 Uhr
KUPF Radio Show

KUPF Radio: Gwalla – Geld für Kulturarbeit

„Man kann von einer langsamen, stetigen Kürzung sprechen“, beschreibt Klemens Pilsl die finanzielle Lage der freien Kunst- und Kulturszene in Oberösterreich.

Warum erfolgreiche Start Ups mit Alternativ- und Subkultur zusammenhängen und wie warm sich die Freie Szene angesichts von Schwarz-Blau anziehen muss – Klemens Pilsl (KUPF) spricht mit Jörg Stöger vom Freien Radio Salzkammergut über das liebe Geld. Überhaupt nicht nebenbei verhandeln die beiden im Gespräch die Frage: Braucht es Kulturförderung überhaupt? Wozu? #gödlife

Weiterführende Links:
KUPF – Kulturplattform Oberösterreich …

Sendezeiten:
Radio FRO: Dienstag um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00 Uhr
Freies Radio Freistadt: Mittwoch um 16.30 Uhr / WH: Do. 14.00 Uhr
Freies Radio Salzkammergut: Mittwoch um 13.00 Uhr
Freies Radio B138: Donnerstag um 18.30 Uhr

Sendungen nachhören/streamen:
KUPF Radio: Gwalla – Geld für Kulturarbeit. Die Sendung zum Nachhören …
KUPF Radio im Player …

Zuletzt geändert am 26.04.16, 00:00 Uhr

Verfasst von KUPF OÖ

zur Autorenseite
Gesendet am Di 26. Apr 2016 / 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.