Gesendet am Do 14. Feb 2019 / 18 Uhr
FROzine

Umwelt- und Klimaschutz in OÖ – Viele Worte, wenig Taten?

Was sind die wichtigsten Schritte, um gegen die Klimakrise vorzugehen? Was plant die oberösterreichische Landesregierung an konkreten Maßnahmen? Darüber diskutiert Sigrid Ecker mit den Landtagsabgeordneten Maria Buchmayr, Die Grünen und Josef Rathgeb, ÖVP.

Seit dem Abklingen des Hitzesommers 2018 sind einige Anträge im oö Landtag diskuiert worden. Worum ging es da und wie wurde abgestimmt? Wo steht OÖ im Bereich Klima- und Umweltschutz und welche Strategie wird dahingehend verfolgt? Was wird getan gegen CO2-Ausstoß, Feinstaub, Individualverkehr und Versiegelung des Bodens? Allem voran aber: Wie schaut es mit der Umsetzung bzw. konkreten Maßnahmen aus?

Darüber spricht FROzine Redaktionsleiterin Sigrid Ecker mit
  • Maria Buchmayr, OÖ Landtagsabgeordnete, stellvertretende Klubobfrau, Landessprecherin, Obfrau (Frauen OÖ) Die Grünen
  • Josef Rathgeb, OÖ Landtagsabgeordneter ÖVP, Bürgermeister Oberneukirchen

Moderation: Sigrid Ecker

Zuletzt geändert am 17.02.19, 10:59 Uhr

Gesendet am Do 14. Feb 2019 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.