7ddaf1edf986dbcf7b53bb652db013fa.jpg dieFischdie
dieFischdie

FRO eröffnet Außenstudio in Marchtrenk

Am Samstag, den 25. Februar, geht Marchtrenk von 15:00 bis 18:00 Uhr live on Air. Eine Stadt porträtiert man am besten durch die Menschen, die hier leben und deshalb lädt Radio FRO alle Marchtrenker*innen zum großen Stelldichein in die Alte Musikschule.

Punkt 15:00 Uhr startet die dreistündige Live-Sendung aus der Alten Musikschule in Marchtrenk. Mit der Sendung wollen wir einen breiten Einblick in das Leben der diesjährigen Heimstätte des „Festival der Regionen“ ermöglichen. Deshalb haben wir Menschen eingeladen, die durch ihr Engagement die Stadt und das kulturelle, soziale udn wirtschaftliche Leben in ihr wesentlich mitprägen.

Live im Studio werden sein:

– Weinphilosoph Norbert Perkles, der uns über seine Veranstaltungsreihe „Text und Klang – Literatur trifft Musik“ erzählen wird

– Percussionist Florian Dobretsberger, der sowohl im städtischen Musikverein, wie auch in manchen Trash Metal Formationen aktiv ist

– Plattform Marchtrenker Wirtschaft, die branchenübergreifend 62 Unternehmen vertritt

– Verein „denkanstoss.at“, der sich für Toleranz und den Abbau von Vorurteilen einsetzt

– Gudrun Moser, die das „Kindermundtheater“ leitet

– Dartverein „DSV Sniper Marchtrenk“

– Birgit Loizenbauer, die über die Vorbereitungen für den Kinderfasching am Sonntag erzählt

 Und obendrauf und mittendrin gibt es Musik, Musik und noch mehr Musik!

Kommen Sie doch einfach vorbei!

Alle Marchtrenker*innen sind eingeladen am Samstagnachmittag in den 1. Stock der Alten Musikschule zu kommen. Es gibt Brote, Getränke und jede/r kann mit uns plaudern und Radioluft schnuppern. Denn schließlich haben wir dieses Studio für alle Marchtrenker*innen eingerichtet – sie sind es, die künftig hier on Air gehen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Zuletzt geändert am 22.02.17, 00:00 Uhr

Christian Diabl

Verfasst von Christian Diabl

Journalist, Politikwissenschaftler und Kulturarbeiter. Redakteur des Infomagazins FROzine. Seit 2016 für die Kommunikation bei Radio FRO verantwortlich. Stv. Vorsitzender der Kulturplattform OÖ (KUPF) und host von Tabakfabrik TV.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.