507a2c8a9b1f2b0597c28510d3a51739.jpg

Freies Rundfunk Orchester

Nach der grandiosen Stummfilm-Vertonung letztes Jahr wird das Freie Rundfunk Orchester auch 2012 wieder am FRO Fest auftreten.

Alle Programm-MacherInnen, Geräuschfreaks und FreundInnen sind herzlich eingeladen, Teil des Orchesters zu werden! 

Wer die erste Probe verpasst hat – kein Problem – QuereinsteigerInnen und QuerulantInnen, die gerne Lärm und Klänge erzeugen, sind immer noch herzlich willkommen.
Probe Mittwoch, 24. Oktober, 18 Uhr im Foyer von Radio FRO, Kirchengasse 4, 4040 Linz

Also nochmal eine herzliche Einladung zum Mitmachen im unkonventionellsten und unartigsten Orchester von Linz! Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig, Lieblingsinstrumente und andere klingende Gegenstände (Käsereibe, Weinglas, Kochtopfdeckel,…) können gerne mitgebracht werden.

Dieses Jahr bildet das Freie Rundfunk Orchester einen skurrilen vokalen und instrumentalen Chor, um eine Spoken Word-Performance von Stephan Roiss zu unterstützen.

Foto: Veronika Moser

Zuletzt geändert am 09.10.12, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Veronika Moser

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.