59d0d3e1cb2fdfc6f04e90e69d7d10b2.jpg Volkmar Baurecker
Volkmar Baurecker
Reise! Reise!

Franz reist mit seinen Töchtern

Ein Vater fährt zuerst mit der einen Tochter durch die Sahara in den Niger. Mit der Jüngeren geht es ein paar Jahre später nach Südamerika.

Nachts fährt man gemeinsam in Überlandbussen oder schläft in Hostels. Man besucht märchenhafte Städte. Man sucht Orte auf, wo Menschen gelebt und gewirkt haben, die beiden was bedeuten. Man trifft und trägt gemeinsame Entscheidungen – und weiß sich hinterher auf Augenhöhe. Die Töchter sind erwachsen! Das ist nun tief verwurzelt und besiegelt . Es ist das Geschenk, die Ernte der gemeinsamen Reise.

Wenn junge Menschen reifen, wenn sie auf ihren eigenen Füßen zu stehen kommen, wenn sie zu gehen gelernt haben, wandelt sich zwangsläufig das Bild, das sie von ihren einstigen Vorbildern, Erziehern und Autoritäten in sich tragen. Eltern wissen das natürlich. Dennoch ist der Übergang auch ein Kräftespiel, begleitet von schweren Kämpfen, bei denen es manchmal nur Verlierer gibt und im glücklichen Fall nur Gewinner. Was die Eltern betrifft, ist es nicht wichtig, ja vielleicht sogar schädlich, besonders klug zu sein. Einfach aus dem Bauch heraus, wohinein es vom Herzen gekommen ist. Ohne viel Gelehrtheit auf die innere Stimme hören.

Mein heutiger Gesprächspartner und seine ältere Tochter haben vor ein paar Jahren spontan und gemeinsam beschlossen – „dort fahren wir hin!“ Ein paar Jahre später meldet sich auch Jüngere. Es geht in andere Erdteile – selbstbestimmt und eigenverantwortlich, stets im Doppelpack, versteht sich.

Zuletzt geändert am 27.01.17, 00:00 Uhr

Volkmar Baurecker

Verfasst von Volkmar Baurecker

Geboren 1940 in Puchenau, OÖ. Lehre zum Elektromechaniker bei einem Linzer Industriebetrieb. HTL-Elektrotechnik abgeschlossen 1966. Konstrukteur und Projektant für haustechnische Anlagen. Ab 1980 selbständiger Kaufmann in Linz, mit Naturprodukten zum Bauen und Wohnen, sowie Spinn- und Webgeräten. Seit Pensionierung 2003 wohnhaft in St. Gotthard im Mühlkreis, OÖ.

Seit etwa 1970 in Umwelt- und Naturschutz tätig, insbesondere Abwehr von Atomkraft. Freizeit-Segler seit den 90er-Jahren. Längerwährende Weltreise, vorwiegend auf Segelbooten. Seit 2016 Sendungsmacher bei Radio Fro.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 31. Jan 2017 / 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.