4c96c7b78e2354abd19033b8ac8340c4.jpg
FROzine

Fahr nicht fort, kauf im Ort

Ein Motto, welches bereits in den 70er und 80er Jahren auf das Problem Ortssterben aufmerksam machte. Warum der Slogan nicht gefruchtet hat und was die Probleme der aktuellen Raumplanung sind und was die Lösungen: zu hören im FROzine.

Raumplanung

Eine komplexe Aufgabe, die vielfältige und oftmals nicht kompatible Anliegen und Forderungen umzusetzten versucht. 

Mit Walter Werschnig, seines Zeichens Raumplaner des Landes OÖ, sprachen wir über die Vergangenheit und Aktuelles in den Bereichen Verkehrspolitik, Wohnbauförderung, Kaufverhalten und warum RaumplanerInnen in der Tat mehr wie SozialarbeiterInnen agieren und weniger als TechnokratInnen.

Ein Beitrag von Franz Koppelstätter/Pamela Neuwirth

Feature Raumplanung

 

Weltempfänger

Hat man in den letzten beiden Wochen kritische deutsche Zeitungen und Magazine gelesen, dann wurde ein Thema stark lanciert: Rostock und 20 Jahre danach. Die Rede ist aber nicht nur von den Vorfällen von damals, und auch nicht von jenem Brandanschlag, der sich erst vorletztes Wochenende in Rostock ereignete. Im Übrigen wurde in Rostock jener Baum von Faschisten gefällt, der an die Rostocker Pogromnacht vor 20 Jahren erinnen sollte. Nein, die Rede ist in diesem Zusammenhang auch von der Zwickauer Terrorzelle und wie jene im Schatten des Verfassungsschutzes unbehelligt agieren konnte.

Nach dem Verfassungsschutz – Ein Interview mit Claus Leggewie.

Ein Beitrag von Radio F.R.E.I. in Erfurt. 

 

Am Mikrofon: Pamela Neuwirth 

 

Sendung Nachhören

Zuletzt geändert am 30.08.12, 00:00 Uhr

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite
Gesendet am Do 30. Aug 2012 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar