FROzine

dieKupfakademie 2013

In dieser Sendung informieren wir über dieKupfakademie und setzen uns mit der Frage auseinander, inwieweit Pressefreiheit in Europa noch vorhanden ist.

dieKupfakademie

bietet maßgeschneiderte Weiterbildungen für Kulturarbeitende und haut sich auch dieses Jahr wieder voll ins Zeug. Dabei steht nicht nur das „wie“, sondern auch das „warum“ freier Kulturarbeit im Mittelpunkt. Neben allerhand praxisnaher Weiterbildung für Kulturaktivisten & Aktivistinnen wird auch die diskursive Power ins Unendliche gesteigert.

Gerade ist das Programm der diesjährigen Kupfakademie erschienen, und schon haben wir in dieser Sendung  Klemens Pilsl, den stellvertretenden Geschäftsführer der Kupf, live bei uns im Studio zu Gast.

kupfakademie.at

Haben wir in Europa noch Pressefreiheit?

Mit dieser Frage werden wir uns heute in Form eines Beitrags auseinandersetzen, den unsere Kollegen von Radio Dreyeckland in Freiburg gestaltet haben.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

Zuletzt geändert am 06.09.13, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 06. Sep 2013 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar