Die Menschenrechte – Anspruch auf Weltherrschaft

FROzine am 22. Jänner 2009 um 18 Uhr

Heute präsentiert die FROzine ein Sendung zum Thema Unterwerfung unter die Staatsgewalt als Quasi-Eigenschaft jedes Menschen: Sind Abschiebungen menschenrechtswidrig oder menschenrechtskonform? Eine Sendung von Women on Air.

Was hat es auf sich mit der Wahrung der Menschenrechte in Tibet, in Guantanamo, in Abu Ghraib? Was weiß man eigentlich über staatliche Repression, wenn man sie an der Wahrung der oder dem Verstoß gegen die Menschenrechte mißt? Ist es zielführend, und wenn ja, von welchem Standpunkt aus, staatliche Gewalt an einem Ideal über sie zu messen? Zu all dem einige Klarstellungen dazu, was die Menschenrechte zum Inhalt haben. Eine Sendung der Redaktion Vekks.

 

Wiederholung am Folgetag um 6 und 13 Uhr

Zuletzt geändert am 22.01.09, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.