Der Verein Freier Rundfunk OÖ

Wir fördern kritische Medienkompetenz.
Der gemeinnützige Verein Freier Rundfunk OÖ ist mit 49 % Gesellschaftsanteil größter Gesellschafter der Freier Rundfunk OÖ GesmbH in Linz.

Wofür steht der Verein?

Der Verein fördert Medien- und Meinungsvielfalt und tritt für eine demokratische, zugangsoffene Medienlandschaft ein. Der Verein vermittelt kritische Medienkompetenz und unterstützt Menschen dabei, mediale und kulturelle Kompetenzen zu entwickeln. Tiefes Anliegen des Vereins ist es, partizipative, nicht-kommerzielle Medien zu fördern und zu unterstützen.

Vereinszweck lt. Statuten:
Die Tätigkeit des Vereins bezweckt:
a) die Medienvielfalt, Meinungsvielfalt und Kommunikation zu fördern
b) die Freiheit der Meinungsäußerung zu wahren
c) die Liberalisierung des Zuganges zu elektronischen Medien zu betreiben
d) die Unterstützung und Beteiligung an Freien nicht kommerziellen Medien
e) Forschung und Entwicklung

Wer ist der Verein?

Der Verein hat ca. 40 Mitglieder. Die Vereinsmitglieder wählen jährlich einen Vorstand, der aktuell aus fünf Personen besteht.

Vorsitzender: Ingo Leindecker
Stv. Vorsitzende: Sigrid Ecker
Kassier: Alexander Baratsits
Schriftführer: Erich Tomandl
Ohne Funktion: Katrin Quatember

Für den inhaltlichen Schwerpunkt der Umsetzung von Aktivitäten im Aus- und Weiterbildungsbereich beschäftigt der Verein eine Person. Diese Entwicklungs- und Koordinationsaufgabe erfüllt derzeit Roswitha Kröll.

Welche Aktivitäten setzt der Verein?
Der Verein organisiert Veranstaltungen, Seminare, Vorträge und Workshops unter Einbeziehung von Fachleuten aus dem Bereich der Theorie und Praxis der Medienkommunikation. Ziel ist, zu einer kritischen Weiterbildung im freien Medienbereich beizutragen. Der Verein agiert als Forum zu Fragen des offenen Zugangs zu Medien und kritischer Medienbildung. Der Verein fördert darüber hinaus den Kontakt und den Austausch mit gleichgesinnten Organisationen im In- und Ausland. Die finanziellen Mittel hierfür kommen aus den Erträgen von Veranstaltungen des Vereins, aus Erträgen von Dienstleistungen des Vereins, Spenden, Zuwendungen und Subventionen.

Zuletzt geändert am 14.10.19, 20:03 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.