FROzine Weltempfänger Weltempfänger
Alexandra on pixabay.com
FROzine

Der Tigray-Konflikt

Im Weltempfänger des Infomagazins FROzine Interviews über den Konflikt in Äthiopien, den Kriegszustand in der Westsahara und die Planungen der EU hinsichtlich Überwachungsstrategien.

Der Tigray-Konflikt in Äthiopien

Im November 2020 entfach der Tigray-Konflikt. In zwei Wochen soll in Äthiopien gewählt werden. Dort sind die Wahlen ein wichtiger Test für Ministerpräsident Abiy Ahmed: Denn er kam infolge des Rücktritts seines Vorgängers an die Macht – ist also noch nie vom Volk gewählt worden. Seitdem brachte er viele Reformen auf den Weg. Über den Konflikt in der Tigray-Region sprach Radio Magnus Treiber. Er lehrt am Institut für Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Treiber ist spezialisiert auf das Horn von Afrika, insbesondere Eritrea und Äthiopien.
Interview zum Nachhören

Der alltägliche Kriegszustand in der Westsahara

Am 1. Juni 2021 wies die spanische Justiz eine Klage gegen den Anführer der Frente Polisario ab. Aufgrund einer Covid-19 Erkrankung befindet sich dieser derzeit in Spanien zur Behandlung. Für Marokko ist diese Behandlung ein diplomatischer Afront. Die aktuelle Zuspitzung hat eine längere Vorgeschichte. Radio Corax interviewte Khadja Bedati. Sie ist Mitglied beim Zentrum für Europäische & Orientalische Kultur e.V..

Digitaler Avatar und Lügendetektor in der EU?

Patrick Breyer ist Europaabgeordneter der Piratenpartei. Er hat vor zwei Jahren eine Transparenz-Klage eingereicht. Diese richtet sich gegen die intransparente und zweifelhafte Forschung der EU, die unter anderem auf digitale, KI-basierte Lügendetektoren setzt. Fabian Ekstedt von Radio LoraMuc bat ihn zum Interview.
Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Garna Vutka

Zuletzt geändert am 19.06.21, 10:15 Uhr

Verfasst von Nora Niemetz

2007 Teilnahme an der FRO-Lehrredaktion. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allem für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 07. Jun 2021 / 18 Uhr