d055f45ede57185003e9f3d25874ed21.jpg
FROzine

Clubculture

In dieser Sendung hört ihr einige Passagen aus einem Vortrag von Didi Bruckmayr zum Thema "Österreichische Clubkultur". Außerdem auch noch ein Interview mit Harald Lesch.

Vom Volkshaus St. Martin in die Grelle Forelle

Didi Bruckmayr ist Vokalist bei Fuckhead, Wipe Out und Mussurunga; (Extrem-)Performancekünstler; Visual-Artist; Doktor der Handelswissenschaften und ein großer Kenner der österreichischen Subkultur. Am Samstag, den 18. August, hielt er im Steyrer „Röda“ in lockerer Atmosphäre einen mehr als zweistündigen Vortrag über die Geschichte der Clubkultur in Österreich – „eine subjektive Geschichte“, wie er betonte. Von den ersten Shows in Volkhäusern bis hin zu Massenspektakeln a la „Frequency“. Stefan Rois war vor Ort.

 
http://www.roeda.at/
http://www.fuckhead.at/

 

Beitrag zum Nachhören

 

Weltempfänger: Wie Wissenschaft fetzt und verständlich wird

Harald Lesch ist Astrophysiker an der Universitätssternwarte der Ludwig-Maximilians-Universität München und Dozent für Naturphilosophie an der Katholischen Hochschule der Jesuiten in München. Einem größeren Publikum ist er bekannt als Moderator der Fernsehsendungen „Alpha Centauri“ im Bayerischen Rundfunk und „Abenteuer Forschung“ im ZDF. Neben seiner Tätigkeit als Astronom behandelt er regelmäßig philosophische und theologische Fragen.

Der Moderator der ZDF-Sendereihen „Abenteuer Forschung“, „Terra X – Faszination Universum“ und „Leschs Kosmos“ wird am 10. September 2012 mit der Urania-Medaille ausgezeichnet. Die Festrede bei der Verleihung in der Berliner Urania hält der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit.
Ralf Wendt von Radio Corax unterhielt sich mit dem Wissenschaftler über seine Motivationen und Arbeitsbedingungen

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Zuletzt geändert am 31.08.12, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 31. Aug 2012 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar