1204643359.png

Bühne frei! 3 Jahre Freies Radio Freistadt

Heute widmet sich die FROzine dem Theaterstück "Zoogeschichten", den Freistädter Frischlingen, ein Kleinkunstwettbewerb aus Freistadt und dem Freien Radio Freistadt.

FROzine am 4. März

Am 1. März 2005 ging das Freie Radio Freistadt zum 1. Mal „On Air“. Nach einer langen Vorbereitungsphase mit Komplikationen in der Lizenzvergabe und Finanzierung konnte das bereits 3. Freie Radio in Oberösterreich im Bezirk Freistadt starten.

Statt einem Fest wurde diesmal ein Tag der Offenen Tür veranstaltet. Den ganzen Tag konnten sich die bereits 180 SendungsmacherInnen treffen und Interessierte sich über die Möglichkeiten des Radiomachen informieren. In einem Interview erzählen Harald Freudenthaler (Programmkoordination), Otto Tremetzberger (Geschäftsführer) und Gabi Spiegl (Sendungsmacherin der Redaktion „Frauenzimmer“) über die Entwicklungen und den Ist Stand des Freien Radios, mit Sitz in den Räumlichkeiten der Lokal-Bühne, im Kino Freistadt.

Das Interview führt Simone Boria, ehemalige Mitarbeiterin im Projekt “ Vice Versa“.

Mehr Infos zum Radio, Programm und Projekte

Weiters wünscht Radio FRO dem Schwesternradio noch alles Gute und weiteren Erfolg. Prost !!

Beitrag zum Nachhören 

 

Mit dem Theaterstück „Zoogeschichten“ von Edward Albee aus den 1950er Jahren realisiert die Bühne04 – Theater für Toleranz ein durchaus aktuelles Thema. Es geht um die Unterschiede zwischen den Lebensmöglichkeiten, wie bequem macht es sich einer, der einen guten Stand in der Gesellschaft hat? Und wer hört nicht auf Fragen über scheinbare Selbstverständlichkeit sozialer Ungleichheit zu stellen?

Das brisante Stück, das mittels Groteske die Unvereinbahrkeit zwischen den Gewinnern und Verlierern einer Gesellschaft zeigt, wurde von Cornelia Metschitzer inszeniert. Die Regisseurin und der Schauspieler Rudi Müllehner, er spielt die Rolle des Jerry und verkörpert den Verlierer, waren bei Radio FRO zu Besuch und erzählen über das Stück. In der heutigen Sendung verlosen wir für Samstag, den 8. März, Freikarten für das Stück „Zoogeschichten“. Bisher wurde Zoogeschichten zwei Mal aufgeführt; ab 7. März geht es dann im Kulturzentrum Hof in Linz wieder weiter mit … Zoogeschichten, nach dem Stück von Edward Albee.

An der Verlosung unter fro@fro.at teilnehmen …

Kulturzentrum Hof

Zoogeschichten Interview

 

Die SiegerInnen für die Freistädter Frischlinge stehen fest. Simone Boria war am Wochenende in Freistadt und hat dem bunten Treiben der Preisvergabe und der Feier beigewohnt. Es gibt Interviews und Ausschnitte aus dem Kleinkunstprogramm, beispielsweise aus Nathalie Mackerts (D) Stück „Crashkurs in Sachen Erotik“.

In gewohnter Marnier sind einige der Vorführungen des Kleinkunstfestivals als Mitschnitt auf der CBA zum Nachhören.

Crashkurs in Sachen Erotik

 

Durch die Sendung führt euch heute Pamela Neuwirth

 

 

Zuletzt geändert am 04.03.08, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Simone Boria

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.