Club der polnischen Versger
PoloNews

Berlin: Club der polnischen Versager

Club der polnischen Versager in Berlin. Ein Ort der Diskussion und Integration. Geöffnet, wenn nicht geschlossen. In 2017 mit dem Blauen Bären für Integration ausgezeichnet. Eine Kulturorganisation im Herzen Berlins.
Wer sind "die Versager", wie und warum ist der Club gegründet worden ? Ein Gespräch mit Piotr Mordel.

Ende der 80. Jahre in Berlin. Am Stammtisch treffen sich Exilpolen. Es gibt kein Zurück mehr, und die neue Heimat wartet nicht unbedingt mit offenen Händen. So war der Anfang des Clubs. Der provokative Name „Versager“ hat den Weg in die Normalität nicht leicht gemacht. Aber die Konsequenz, das Glauben an die Macht des Intelekts hat Früchte gebracht. Heute Club der polnischen Versager hat ein fester Platz auf der Kulturkarte Berlins.

Zuletzt geändert am 05.12.18, 14:43 Uhr

Polonews

Verfasst von Polonews

zur Autorenseite
Gesendet am So 30. Sep 2018 / 13 Uhr