a657071aeb598a172d023d4cda89d6b7.jpg
Gesendet am Di 12. Apr 2011 / 20 Uhr
lAud

Beatboxer fii live zu Gast bei lAUd (+Gewinnspiel junq.at Qlash und Wurmfestival)

Mit seinem aktuellen Album tourt fii gerade rund um die Welt und fasziniert mit Mundartakkrobatik und Kehlkopf-Salti Jeden der sich darauf einlässt!

fii überrascht und fasziniert. Würde man nicht sehen, dass er solo auftritt, hätte man den rein akustischen Eindruck, es stünden siebzehn Künstler auf der Bühne – mindestens. Während er eine Jazztrompete nur mit seiner Stimme nachahmt, spielen seine Füße mit den Knöpfen eines Aufzeichnungsgerätes, mit dessen Hilfe er gerade gesungene Passagen in Sequenzen speichert und zu vielstimmigen und mehrschichtigen Stücken aufbaut. Oft werden Inputs aus dem Publikum genommen, die dann direkt in die Darbietung einfließen. Somit entstehen Momentaufnahmen, die das Bild einer akustischen Klangwolke zeichnen, die in den verschiedensten Stilen ihre Auflösung findet.

 
Eines ist jedenfalls sicher: Wer fii jemals live gesehen hat, wird dieses einmalige Erlebnis so schnell nicht vergessen. Und man ist bei seinem nächsten Auftritt sicher wieder dabei. In der ersten Reihe.

Wie es fii auf seiner VoxBox Tour rund um den Globus geht und ob man sich beatboxen in 3 Minuten beibringen kann, erfährt ihr bei lAUd auf Radio FRO.

Mehr Infos zu fii unter: www.fii.at

 

Ausserdem gibt es etwas zu gewinnen:

  • 2×2 Karten für den Junq Qlash am 23.April (Line-up: 3MinutenEi, Hinterland, Die Au…)
  • 2×2 Karten für das Wurmfestival am  23.April (Line-up: Marrok, Grßstadtgeflüster, Highlight Int.)

Und nicht vergessen: „Immer schön lAUd hörn!“

 

 

 

Zuletzt geändert am 11.04.11, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Bernhard Kern

zur Autorenseite
Gesendet am Di 12. Apr 2011 / 20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.