Gesendet am Di 12. Jan 2016 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Auto-Biografie versus Biografie – wo ist mehr Wahrheit?“ (Wiederholung, Samstag, 16.1.2016, 9h00)

Ist der Biograf der Objektive, der Auto-Biograf der Subjektive? Wir werden hören, wie sich Sigmund Freud gegen mögliche Biografen wehrte, wir werden Zitate hören zu diesem Thema – von Peter Handke und Urs Widmer, Stellungnahmen von Ferdinand von Schirach und Paul Nizon und werden in Carl Djerassis 'Allerletzte Autobiografie' hineinhören. Und zum guten Schluss hören […]

Ist der Biograf der Objektive, der Auto-Biograf der Subjektive? Wir werden hören, wie sich Sigmund Freud gegen mögliche Biografen wehrte, wir werden Zitate hören zu diesem Thema – von Peter Handke und Urs Widmer, Stellungnahmen von Ferdinand von Schirach und Paul Nizon und werden in Carl Djerassis 'Allerletzte Autobiografie' hineinhören. Und zum guten Schluss hören wir von Marlene Steeruwitz, wie man aus einer gescheiterten Biografie einen Roman macht.

Musikalische BegleiterInnen: Sting, Simon & Garfunkel, india.arie und – Gustav Mahler. 

Zuletzt geändert am 04.01.16, 00:00 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 12. Jan 2016 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar