535fceb0c3e29917cb863c2b2acc906a.jpg
Landesgalerie on air

Alfred Kubin – Meilensteine seines Schaffens

Die Neueröffnung des Kubin-Kabinetts erlaubt ein konzentriertes Neuentdecken seiner Arbeiten: Wesentliche Blätter aus dem magisch-fantastischen Frühwerk, mit dem Kubin zu Weltruhm gelangte, werden vorgestellt wie narrative und literarische Illustrationen des expressiven Spätwerks. Gabriele Spindler im Gespräch bei Landesgalerie on Air.

Alfred Kubin im Gotischen Zimmer

Vielfach wird das Wer von Alfred Kubin vor allem mit den Schattenseiten des Daseins, mit dem Dämonischen und Unheilvollen, mit Angst und Vergänglichkeit in Verbindung gebracht. Dabei wird mitunter übersehen, dass ein ebenso bedeutender Anteil seines Werkes humorvollen Themen gilt. Ironie, Groteske und Humor stehen deshalb im Mittelpunkt einer Ausstellung im Gotischen Zimmer der Landesgalerie Linz, die sich dieser „anderen Seite“ in Kubins Oeuvre widmet.

Unmittelbarer Anlass für die Schau ist die Aufführung der Kubin-Oper „Die andere Seite“ von Michael Obst im Linzer Musiktheater im Mai 2017.

Moderation: Pamela Neuwirth

Die Sendung wird im Rahmen des Kultur- und Bildungskanal ausgestrahlt.

Zuletzt geändert am 01.12.17, 22:42 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite
Gesendet am Do 20. Apr 2017 / 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.