8e17136b22a4f3d7c94a41bc19ae0944.jpg Dnalor_01 (Wikimedia Commons)
FROzine

70 Jahre „Mühlviertler Hasenjagd“

Geschichte und politische Bildung sind heute unsere Themen. Zu Gast im Studio ist Walter Hofstätter von der „Perspektive Mauthausen“. Wir sprechen über die zeitgeschichtliche Wanderung zur „Mühlviertler Hasenjagd“.

Gegen das Vergessen: 70 Jahre „Mühlviertler Hasenjagd“

Die „Perspektive Mauthausen“ lädt am Samstag zur „Zeitgeschichtlichen Wanderung zur Mühlviertler Menschenhatz“ ein. Das ist eine inhaltlich begleitete Wanderung auf den Spuren der in der Nacht von 1. auf 2. Februar 1945 entflohenen KZ-Häftlinge beginnend bei der KZ-Gedenkstätte Mauthausen bis nach Ried/Riedmark. Anschließend gibt es die Möglichkeit mit Zeitzeugin Anna Hackl zu sprechen.

Dazu ist Walter Hofstätter von der „Perspektive Mauthausen“ zu Gast. Er wird über die angebotene Wanderung und die Hintergründe dazu sprechen.

Die Wanderung findet am Samstag, 28. Februar 2015 ab 13:00 bei der KZ-Gedenkstätte Mauthausen bis ca. 18:30-19:00 inkl. Zeitzeuginnengespräch in Ried/Riedmark statt.

Anmeldung erbeten (aber keine Voraussetzung) unter http://www.perspektive-mauthausen.at/Termine/ oder walter@hofstaetter-mauthausen.at.

 

Zudem gibt es zwei Beiträge zu den Themen Politische Bildung und Bildungspolitik.

Im Interview mit der Leiterin der Abteilung Bildung, Jugend und Kultur der Arbeiterkammer OÖ, Bernadette Hauer, sowie der Leiterin des Workshopzentrum Di@log Linz, Hilde Zauner, spreche ich über das Thema Politische Bildung bei Kindern und Jugendlichen. Es geht u.a. um die Debatte, ob Politische Bildung ein eigenes Unterrichtsfach werden soll, über das politische Interesse von Jugendlichen und die Workshop-Angebote der Arbeiterkammer OÖ diesbezüglich.

Link zum Beitrag

 

Abschließend gibt es ein kurzes Interview mit Tamara Mittermann, Wiener Landesvorsitzende der AKS, zur derzeitigen Situation bezüglich der Zentralmatura zu hören. Ein Beitrag von Radio Orange 94.0 aus Wien.

Link zum Beitrag

 

Die Musik in der Sendung stammt heute von der Linzer Band Eugene The Cat. Die Band verknüpft eletronische Klänge mit Swing, Funk und Jazz und erhält heute abend im Linzer Musiktheater den Austrian Newcomer Award 2015.

Gestaltung der Sendung: Michael Diesenreither

 

Zuletzt geändert am 25.02.15, 00:00 Uhr

Michael Diesenreither

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum" (2015-2017), gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. seit 2015 fürs Crossing Europe).
Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und anschließend Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Schwerpunkte in der FROzine-Redaktion: Verkehrspolitik, LGBT-Themen, Migrationspolitik.

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 25. Feb 2015 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.