Dichter-Narzissen
Gesendet am Di 19. Apr 2022 / 10 Uhr
Literarische Matinée

1700 Seiten für einen Mann ohne Eigenschaften?

Robert Musils monumentaler Roman 'Der Mann ohne Eigenschaften'

Vor 70 Jahren erschien dieser monumentale Roman erstmals komplett. Die beiden ersten Teile waren bereits 1930 bzw. 1933 erschienen. Die Fortsetzung zog sich, da Musil extrem selbstkritisch war. 1938 übersiedelte er in die Schweiz, schrieb weiter am Roman seines Lebens. 1942 starb er vereinsamt in seinem Genfer Exil. Im Jahr darauf folgte ein provisorisch zusammengestellter 3. Teil.
Schon nach den ersten beiden Seiten des 1. Teiles weiß man, wo und in welchem Jahr man sich befindet – im Wien des Jahres 1913. Es gibt etliche Ausschnitte aus diesem Teil zu hören.
Musikalische Begleiter: André Heller und Jaques Brel

Zuletzt geändert am 22.04.22, 12:07 Uhr

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 19. Apr 2022 / 10 Uhr