bee0dc678b938e22a6311253384008a1.jpg Px4u by Team Cu29 (flickr)
FROzine

wider stand der dinge

In dieser Sendung beschäftigen wir uns mit Rechtsextremismus und der Unterdrückung von Minderheiten sowie mit antifaschistischen Gegenbewegungen.

 

Rechtsextreme überfielen KOMintern-Veranstaltung

Über den Überfall von rechtsextremen Hooligans auf's EKH in Wien berichtete ein Zeuge im Gespräch mit Radio ORANGE 94.0 (Wien), welches wir für diese Sendung in etwas verkürzter Form übernehmen.

 

Rückblicke auf das 13. Große Netzwerk Treffen

Am 26. September fand im Schloss Puchberg (Wels) das 13. Große Netzwerk-Treffen des Oö. Netzwerks gegen Rassismus und Rechtsextremismus statt. In diesem Netzwerk sind beinahe 70 Initiativen zusammengefasst, die sich gegen Hetze und Diskriminierung bekennen und für Humanität und Solidarität eintreten. Hört heute Wortspenden von drei der Vortragenden.

heimatohnehass.at

schloss-hartheim.at

 

Und in unserem heutigen Weltempfänger beschäftigen wir uns mit der Rolle der Menschenrechte und des Minderheitenschutzes bei den EU-Beitrittsverhandlungen in Serbien.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

CC-Musik in der Sendung: Anitek

Zuletzt geändert am 31.10.13, 00:00 Uhr

Sarah Praschak

Verfasst von Sarah Praschak

Sarah Praschak, seit 2009 Sendungsmacherin auf Radio FRO, moderierte Sendungen wie FROzine, K&B Spezial, music@posthof und Kino für die Ohren. Momentan gestaltet sie gemeinsam mit Thomas Moser die Sendung des afo - Architekturforum OÖ (jeden 1.Dienstag im Monat, 17:00-17:30) und außerdem auch die Sendung der Tabakfabrik Linz (Rauchzeichen On Air, jeden 2.Dienstag im Monat) sowie die Sendung des Theater Phönix (je nach Anlass Mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr). Abseits des Radios ist Sarah außerdem Ausstellungsaufsicht im afo - architekturforum OÖ und auch im Kulturverein KAPU aktiv.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 31. Okt 2013 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar