fb16da6a50dfa3399f982e8d0d21f9ce.jpg Plattform TTIP stoppen
FROzine

Von TTIP zu gerechtem Handel

Die "Plattform TTIP stoppen" feierte am 13.2. ihr dreijähriges Bestehen, Christian Jedinger und Gernot Almesberger sind heute zu Gast im Studio. In Ergo Express gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse der letzten Zeit.

3 Jahre Plattform TTIP stoppen
Am 13.2. feierte die Plattform ihr 3 jähriges Bestehen. Beim Festakt gab es neben der Feier auch einen Rückblick auf die Arbeit der letzten Jahren sowie einen Ausblick, wie es nach dem Volksbegehren weitergeht. Ein weiteres Augenmerk wurde auf den „Gerechten Handel“ gelegt. Diesen möchte sich die Plattform nun als Schwerpunkt nehmen, also weg vom unmittelbaren Protest gegen die Freihandelsabkommen hin zum Einsatz für gerechten Handel. Zu Gast im Studio sind Gernot Almesberger und Christian Jedinger von der „Initiativplattform TTIP stoppen in OÖ“

 

Offene Zweierbeziehung

Es gibt ein neues Stück in der Bruckmühle Pregarten, das diese Woche genau einmal aufgeführt wird. Warum dieses Stück zustande kam, erfahren wir als Kommentar von Georg Mittendrein, er ist künstlerischer Leiter der Bruckmühle Pregarten. 

 

Ergo Express 
Claus Harringer hat einige wissenschaftliche Meldungen der letzten Zeit in Ergo Express zusammengestellt. In dieser Ausgabe geht es um die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf Früh-Blüher, evolutionäre Anpassungen im Zuge von Arteninvasionen, einen Tintenfisch mit zwei verschiedenen Augen, die Vorteile einer schweren Kindheit für Mangustenmännchen und die Empfindlichkeit von Affengruppen. Wissenschaftlich Interessierte, die sich an der Sendung beteiligen möchten, können sich an wissenschaft@fro.at wenden.
Der Beitrag zum Nachhören: cba.fro.at

Moderation: Sandra Hochholzer

 

Zuletzt geändert am 19.02.17, 00:00 Uhr

Nora Niemetz

Verfasst von Nora Niemetz

Studium der Umweltsystemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geographie und Raumforschung an der Uni Graz. Dissertation an der TU Graz, Fakultät Verfahrenstechnik. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). 2007 Teilnahme an der Fro-Lehrredaktion. Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allm für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 20. Feb 2017 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar