50a5d413a6177f6db21ee7ece35aa8ce.jpg Erich Klinger
Erich Klinger
Wegstrecken

Viel Platz für Autos, (zu) wenig Platz für Menschen

In der kommenden Sendung wird die Linzer Verkehrsstadträtin und Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (SPÖ) live im Studio zu Gast sein.

Die Fragen an die seit Herbst 2013 für die Verkehrsbelange zuständige Politikerin werden viele Themenbereiche betreffen, die den Wegstrecken schon lange ein Anliegen sind, wie beispielsweise

. Die Bedingungen für Radfahren und zu Fuß gehen in Linz

  dass Linz, wie die SPÖ unlängst in ihrem “linzpanorama” verkündete, zur “Stadt für Menschen, nicht für Autos” geworden ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

. Westring – viele bunte Autos verschwinden im Tunnel?

. Das Desinteresse der Stadt an der Mühlkreisbahn – Regio-Tram hin, zweite Straßenbahnachse her, die Mühlkreisbahn bringt eine große Zahl an Menschen “stadtfreundlich” nach Linz

. Grüne Mitte – gibt es da so etwas wie einen Plan zur Attraktivierung der Busverbindungen, Rad- und Gehwege Richtung Stadt oder wartet man auf die Fertigstellung der 2. Straßenbahnachse?

. Benützungspflicht für Radfahranlagen – wann wird wenigstens teilweise die vielerorts umständliche Wege mit sich bringende und mitunter auch schlichtweg gefährliche Radwegebenützungspflicht aufgehoben?

 

 

Erich Klinger, Redaktion Wegstrecken

 

Zuletzt geändert am 13.06.14, 00:00 Uhr

Erich Klinger

Verfasst von Erich Klinger

zur Autorenseite
Gesendet am Di 17. Jun 2014 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.