c6dc4b40f8567e679f69174256c7a13a.jpg
Zu hören am Mi 01. Feb 2023 / 9 Uhr
Radio Wienerlied

Unsere aktiven Künstler aus der ganzen Welt und aus Wien

In dieser Radiosendung werden wieder Künstler vorgestellt, die Radio Wienerlied unterstützen und im Künstlerarchiv von www.radiowienerlied.at stehen. Alle diese Musiker kann man buchen und bei öffentlichen Veranstaltungen hören. Am Beginn sind unsere Kollegen aus dem Ausland und das sind Ursula Kogure, die Leiterin der Wienerliedschule in Tokyo, die ihr Lied sogar teilweise in Japanisch singt […]

In dieser Radiosendung werden wieder Künstler vorgestellt, die Radio Wienerlied unterstützen und im Künstlerarchiv von www.radiowienerlied.at stehen. Alle diese Musiker kann man buchen und bei öffentlichen Veranstaltungen hören. Am Beginn sind unsere Kollegen aus dem Ausland und das sind Ursula Kogure, die Leiterin der Wienerliedschule in Tokyo, die ihr Lied sogar teilweise in Japanisch singt und die Sängerin Haniu Takako aus Japan. Die Bradlgeiger sind aus Salzburg und diesmal nicht nur mit der Titelmelodie der Sendung dabei, sondern auch mit einem Titel von Hermann Wiesmayer. Aus Deutschland hört man die beiden Zithervirtuosen Konny Kyrion und Andy Gsöllpointner. Auch Manfred Grössler aus Graz, Charlotte Ludwig mit ihren Sirtaki-Schrammeln und „Die Entspannten“ aus Wr. Neustadt, die Brüder Ernst und Ferdinand Illmaier, bekannt als die Schlosskogler und die Cremser Selection aus der Wachau, der Moderator und Schauspieler Karl Glaser aus Guntramsdorf und Othmar Franke aus Klausen Leopoldsdorf freuen sich, wenn man sie bucht.

Das Duo Weinblatt, das sind Wolfgang Karner aus Oberhausen und Fredi Deutsch aus Wien spielen am 29. Juni im Rahmen der Wienerlieder- Schifffahrt, die jeden Donnerstag von April bis Dezember von 19-22h stattfindet. Auch die Kontaktdaten von Regine Pawelka Oskera, Eva Zierler, Walter Nagel, und Kurt Strohmer findet man auf unserer Homepage www.radiowienerlied.at

Es gibt also keinen Grund, dass eine Veranstaltung ohne Wienermusik auskommen muss.

Gute Unterhaltung wünscht Ihnen Ihr Erich Zib

 

Musiktitel Komponist, Texter, Interpret
Begrüßungsmarsch K: Lehrkinder, T: Kotruba, I: Bradlgeiger
Wien, Du Stadt meiner Träume K: Rudolf Sieczyinski, I: Ursula Kogure, Makoto Kanai
Der blaue Portugieser K+T: Hermann Wiesmayr, I: Bradlgeiger,
Draußen in Sievering K: Johann Strauß, T: Hans Adler, I: Haniu Takako, Hitomi Mizumura
Ein kleines Café in Hernals K: Hermann Leopoldi, T: Peter Herz, I: Manfred Grössler, Michel Nikolov
In Wien gibt´s manch winziges Gasserl K: Robert Stolz. I: Konny Kyrion
Wann i amoi stirb K: Carl Rieder, B: Charlotte Ludwig, Kosta Liaskos, I: Sirtaki Schrammeln, Charlotte Ludwig
Wenn ich könnte wie ich wollte K+T: Kurt Kubi Huber, I: Die Entspannten,
Marillenknödel K+T: Peter Rauscher, I: Cremser Selection,
Glockenklangwalzer K: Ernst & Ferdinand Illmaier, I: Die Schlosskogler,
Was wa

as denn die Welt was a Wienerherz fühlt

K: Karl Föderl, T: F.J.Hub, I: Karl Glaser, Rudi Koschelu, Herbert Bäuml
Die Zeit vergeht so schnell K: Fritz Hayden, T: Othmar Franke, I: Duo de Zwa,
Mir geht´s guat, wie geht´s dir? K: Wolfgang Karner, T: Heinz Grünauer, I: Duo Weinblatt,
I häng an meiner Weanastadt K: Fritz Wolferl, I: Regine Pawelka
Ja ja der Wein is guat K: K. Schneider, T: W. Jelinek, I: Berg x 3,
Teleschopping K+T+I: Walter Nagel
O du lieber Augustin Volkslied, I: Andreas Gsöllpointner,
Traumstadt Wean (New York) K: J. Kander, B: Harald Lakits, T+ I: Kurt Stohmer,

Zuletzt geändert am 25.01.23, 09:33 Uhr

Zu hören am Mi 01. Feb 2023 / 9 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.