nick-abrams-195770-unsplash Photo by Nick Abrams on Unsplash

Train the Trainer

Selbstreflexion zielt darauf ab persönliche und didaktische Weiterentwicklung zu ermöglichen.

TrainerInnen sind die ersten AnsprechpartnerInnen für NeueinsteigerInnen.
Aber auch als BeraterInnen für längerfristig engagierte ProgrammmacherInnen eine zentrale Rolle.
Neben der praktischen Arbeit mit all ihren Herausforderungen bleibt oft wenig Zeit das eigene Tun zu reflektieren und sich mit KollegInnen auszutauschen.
Genau das bietet dieser Workshop.

Selbstreflexion zielt darauf ab persönliche und didaktische Weiterentwicklung zu ermöglichen.
Wie kann also ergebnisorientiert über das eigene didaktische Tun reflektiert werden?

Dieser Workshop ermöglicht verschiedene Aspekte des didaktischen Tuns strukturiert in der Gruppe zu reflektieren und sich über didaktische Methoden und Techniken auszutauschen.

Ziele und Inhalt:
Eigene didaktische Prinzipien und Lehrstil
Tools für die Selbstevaluation
Ideen zu didaktischen Methoden
Erfahrungsaustausch und kollegiale Praxisberatung
Der Fokus dieses Seminars liegt auf der Reflexion und dem Austausch über das eigene didaktische Tun und die eigenen Lehrphilosophie.

Wir wenden uns an
TrainerInnen und Ausbildungsverantwortliche aus den Freien Radios.

Info für die TeilnehmerInnen:

  • Dieser Workshop ist exklusiv für Trainerinnen und Trainer bei Radio FRO“

Datum & Ort:
12.12.2018
17:00 – 21 :00 Uhr
Radio FRO, 1 Stock
Kirchengasse 4, 4040 Linz

Anmeldung:

Zuletzt geändert am 26.06.18, 14:24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 

Mehr Workshops