Dreikoenigstag Hans Pollack
Gesendet am Di 07. Jan 2020 / 10 Uhr
Literarische Matinée

„Tage im Winter“

O wie schön das Licht heut im Schnee verblüht

Diese Zeile stammt von einem Gedicht von Hermann Hesse – die ‚Literarische Matinée‘ bringt im Dezember Wintergedichte; eben von Hermann Hesse, von Ingeborg Bachmann und Rainer Maria Rilke, aber auch von zeitgenössischen AutorInnen, von Margit Jordan, Thomas Schlager-Weidinger, Herbert Pauli und Victor Klykow.
Musikalisch begleiten uns Winterlieder aus Frankreich – von Julien Clerc und Karen Ann – und aus Italien – von Gianmaria Testa.

Zuletzt geändert am 28.12.19, 16:21 Uhr

Claudia Taller

Verfasst von Claudia Taller

Psychologin, Schriftstellerin & Radiomacherin

zur Autorenseite
Gesendet am Di 07. Jan 2020 / 10 Uhr