picture-0007

Sexismus in der Freien Szene

Sexismus ist auch in der freien Szene in OÖ ein gängiges Muster. Im Gespräch mit Wiltrud Hackl.

Sexismus in der Freien Szene

„Das Patriarchat macht vor der Freien Szene nicht halt!“ Die brandaktuelle KUPFzeitung 165 widmet sich der Frauenpolitik und dem #frauenlandretten. Redakteurin Sigrid Ecker hat dies zum Anlass genommen, sich auch mit dem Sexismus in der Freien Szene zu beschäftigen und darüber mit der Linzer Journalistin, Moderatorin und Kulturarbeiterin Wiltrud Hackl gesprochen.

Sujet: Radio FRO

Die KUPF verhandelt mit Thomas Stelzer

Zu Wort kommen in dieser Sendung zudem Thomas Diesenreiter (KUPF OÖ), der über aktuelle #kulturlandretten-Verhandlungen zum oö Kulturbudget mit Landeshauptmann Thomas Stelzer berichtet, sowie Jürgen Aigner vom  Bertholdsaal, der vom Ankauf der Weyrer Veranstaltungsstätte erzählt. Zudem hören wir die aktuelle KUPFzeitungs-Kolumne von Jelena Gučanin, gelesen von Renée Chvatal.

Weiterführende Links:

Moderation: Sigrid Ecker

Zuletzt geändert am 17.10.18, 13:46 Uhr

KUPF OÖ

Verfasst von KUPF OÖ

zur Autorenseite