1ce578af72c0b915428690a89436c7f2.jpg

Schöne Grüße aus der Steueroase!

Do., 16.9. - 18 Uhr / Fr., 17.9. - 6 & 13 Uhr

Heute im FROzine: Eine kostenlose Führung durch die gar nicht so schillernde Welt der Steuerparadiese - dazu gibt's derzeit eine Ausstellung von ATTAC in Linz zu sehen. Außerdem: Warum der kleine Nick Angst hat, im Wald ausgesetzt zu werden - und die Hintergründe zum Verfassungsreferendum in der Türkei.

Schöne Grüße aus der Steueroase
Postkarten vom Steuerparadies in Luxemburg, „Urlaubsfotos“ aus dem schönen Schweizer Kanton Zug und exotische Eindrücke von den Cayman-Islands. Klingt doch nett, oder? Dass Steueroasen diesen Namen allerdings nicht verdienen, sondern vielmehr als „Verdunkelungs“-Oasen zu bezeichnen wären, zeigt eine aktuelle Ausstellung im Offenen Kulturhaus in Linz. Silke Ötsch von ATTAC-Deutschland hat die Ausstellung mitgestaltet und gibt uns eine kleine Führung durch die vermeintlich schöne Welt der Steueroasen. Ein Beitrag von Michael Gams.

Der kleine Nick jetzt bei uns im Kino
Der Kindbuchklassiker „Der kleine Nick“ läuft nun auch in Österreich an. In dem Film vom Laurent Jirard kommt dem kleinen Nick ein schrecklichen Verdacht: Seine Eltern wollen ein neues Kind bekommen und ihn wie den Däumling aus dem Märchen im Wald aussetzen. Doch Nick und seine Freunde sind schlau genug, um diese furchtbare Tat zu verhindern. Robin Schäfer hat den Film gesehen und einen Beitrag dazu gestaltet.


Verfassungsreferendum in der Türkei 

Vergangenen Sonntag hat die AKP von MP Erdogan mit 58 Prozent überraschend deutlich die von ihr vorgeschlagenen 26 Verfassungsänderungen durchgebracht. Wie es zu diesem Änderunsverfahren kam, was abgestimmt wurde, was maßgeblich bei den Abstimmungen war und ob die Zivilgesellschaft von den Änderungen profitiert sind Fragen, die Michael Menzel von Radio Dreyecksland Jan Keetmann, langjährigen Korrespondent von „Die Presse“ und der „Basler Zeitung“, im Interview stellte.

Eine Wiederholung der Sendung gibt es am Freitag, den 17. September 2010, um 6.00 und 13.00 Uhr.

Durch die Sendung führt Dominik Meisinger.  

Zuletzt geändert am 16.09.10, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Michael Gams

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.