STWST 48x4 Art as Sleep

Schlaflabor stwst48x4

STWST48x4 SLEEP – Die 4. Ausgabe des 48-Stunden-Nonstop-Programms der Stadtwerkstatt versammelt KünstlerInnen und kritische ProduzentInnen, um eine Ästhetik des Unbewussten zu thematisieren. Art for Sleepers, Art by Sleepers and Art as Sleep.

stwst48x4 gastiert zum 4. Mal während der Ars Electronica und untersucht heuer unterschiedliche Zugänge zum Schlaf.

Im Gespräch: Dr. Andreas Kaindlstorfer, seines Zeichens Neurologe und Leiter des Schlaflabors im Kepler Uniklinikum Linz.

Im Rahmen von stwst48x4 wird im 1. Stock der Stadtwerkstatt ein Schlaflabor eingerichtet: dort wird unter der Leitung von dem Mediziner Kaindlstorfer an beiden Abenden des Festivals das Sleep Battle stattfinden. Dazu vorab im Radio Gespräche über Kultur, Kunst und Soziologie des Schlafes: Schlafarchitektur, Schlafkrankheiten und über den Trend der Ökonomie des Schlafens.

Musik ua. Sonatas of Sleep/Less

Zuletzt geändert am 10.09.18, 16:27 Uhr

Pamela Neuwirth

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite