cafd5911e9c2805a1abdb2a3ab869cdf.jpg
Gesendet am Sa 01. Aug 2015 / 13 Uhr
Herzblut

Sandra Elizabeth Mae

Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin

SEM alias Sandra Elizabeth Mae wurde am 15. April 1989 in Linz, Oberösterreich, geboren.

Bald entdeckte sie ihre unbändige Liebe für Musik, Literatur und darstellendes Spiel.

Im Alter von acht Jahren schrieb sie ihr erstes eigenes Buch und bat ihre Eltern um Musikstunden.

Nur sechs Jahre später, im Alter von vierzehn, begann sie eigene Songs zu schreiben und zu komponieren, anfangs hauptsächlich Pop Songs, die sich über die nächsten Jahre hin rasch zu qualitativ hochwertiger und tiefgehender Musik entwickelten, hauptsächlich dominiert von keltischen und indianischen Ethno-Klängen.

Durch ihre steigende Leidenschaft für Symphonic Metal Bands ließ sie nach und nach etliche Charakteristiken dieser Musik in ihre eigene einfließen, was schließlich zu ihrem individuellen Stil führte. Manchmal wird man dabei auch an epische Filmmusik erinnert, wann immer der Klang orchestraler und pompöser wird.

Als diplomierte Schauspielerin und professionelle Sprecherin ist SEM klar, wie schwierig und essentiell es ist, die Herzen der Menschen nur durch ihre Stimme zu berühren.

Mit jedem Wort, das sie schreibt, und jeder Note, die sie in ihre Musik einbringt, schimmern ihre eigenen Gefühle durch – beeinflusst von persönlichen Erfahrungen und vielerlei unterschiedlichen Inspirationen.

Wenn es um ihre Musik geht, betont SEM, dass es ihr am Wichtigsten ist, natürlich und authentisch zu bleiben.
 

„Es ist mir egal ob meine Musik Mainstream-tauglich ist oder nicht“, sagt sie, „solange sie direkt aus meinem Herzen und meiner Seele kommt, kann nichts falsch daran sein.“

Die Sendung kann hier nachgehört werden.

Links:
http://www.sandra-meinschad.com/

http://sandraelizabethmae.jimdo.com/

Zuletzt geändert am 27.07.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Michael Roedhamer

zur Autorenseite
Gesendet am Sa 01. Aug 2015 / 13 Uhr

Schreibe einen Kommentar