1cfbfda5a4fc529adff04c7c74a09e31.jpg Facebookseite Operation Menschlichkeit
FROzine

Operation Menschlichkeit

Für akzeptable Arbeitsbedingungen und Bezahlung in den oö. Spitälern. Zu Gast im Studio ist Erwin Deicker, Betriebsratsvorsitzender KH Bh Brüder in Linz.

Operation Menschlichkeit ist die gewerkschaftsübergreifende Plattform von BetriebsrätInnen der OÖ Spitäler.

Der Druck auf die Beschäftigten in den oberösterreichischen Spitäler steigt, die Zufriedenheit der PatientInnen mit der Gesundheitsversorgung nimmt ab. BetriebsrätInnen oberösterreichischer Spitäler haben sich zusammengeschlossen, um ihren Forderungen nach menschenwürdigen Arbeitsbedingungen, genug Zeit für die Pflege der PatientInnen und angemessener Bezahlung in den Krankenhäusern Nachdruck zu verleihen. Unter dem Motto „Operation Menschlichkeit“ befragen sie ihre KollegInnen nach deren Anliegen und machen auf die prekäre Lage der Krankenhausbeschäftigten in der Öffentlichkeit aufmerksam.

Im Studiogespräch mit Michael Diesenreither spricht heute Erwin Deicker, Betriebsratsvorsitzender KH Bh Brüder in Linz über die Forderungen der „Operation Menschlichkeit“, über die Auswirkungen der Spitalsreform und die Anpassung der Grundgehälter des ärztlichen Personals im Zusammenhang mit der Novelle des Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetzes und der damit verbundenen Arbeitszeitverkürzung.

Link zum ÖGB OÖ: Operation Menschlichkeit

 

Wenn die Angst zur Qual wird

Depression und Angst gehen Hand in Hand – was tut man, wenn nicht mehr die Ursache von Angst, sondern die Angst selbst zum Problem im Alltag wird? Panikattacken und generalisierte Ängste bestimmen und behindern den Alltag von Betroffenen der sogenannten Angst- und Panikstörung. Um was es dabei genau geht hört ihr im Beitrag von Carsten Striepe von Radio Z Nürnberg.

Link zum Beitrag

 

Musik: Whise, Roger Subirana Mata, Wasaru

Durch die Sendung führt Michael Diesenreither.

Zuletzt geändert am 18.12.14, 00:00 Uhr

Verfasst von Michael Diesenreither

ist seit 2014 FRO-affin: zunächst Lehrredaktion bei Radio FRO, seit Okt 2014 Mitglied in der FROzine-Redaktion, eigene Sendereihe "DAHOAMgrown - frischer Sound aus dem Alpenraum", gelegentlich im Kultur- & Bildungskanal zu hören (z.B. fürs Crossing Europe). Hat "Kommunikation, Wissen, Medien" an der FH Hagenberg studiert und versucht sich seitdem als Student der Webwissenschaften mit dem Schwerpunkt "Web Art & Design" an JKU und Kunstuni.
Schwerpunkte in der FROzine-Redaktion: LGBT-Themen und Gemeinderats-Berichterstattung.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 18. Dez 2014 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar